Mamikreisel - Datenschutzerklärung

Datum der letzten Aktualisierung: 2020-04-24

1. Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Online-Plattformen Kleiderkreisel.de, Kleiderkreisel.at, Mamikreisel.de, Mamikreisel.at, Vinted.fr, Vinted.es, Vinted.nl, Vinted.be, Vinted.lu, Vinted.lt, Vinted.cz, Vinted.pl, Vinted.co.uk, Vinted.com („Website“) und die zugehörige App („App“). Die Online-Plattformen Kleiderkreisel.de, Kleiderkreisel.at, Mamikreisel.de, Mamikreisel.at werden durch Kleiderkreisel GmbH, Wallstraße 65, 10179 Berlin, Deutschland, und die Online-Plattformen Vinted.fr, Vinted.es, Vinted.nl, Vinted.be, Vinted.lu, Vinted.lt, Vinted.cz, Vinted.pl, Vinted.co.uk und Vinted.com werden durch Vinted UAB, Zirmunu st. 70-701, LT-09124 Wilna, Republik Litauen (nachfolgend gemeinsam als „Uns“ „Wir“ oder „Vinted“ bezeichnet) betrieben. Sofern nicht in bestimmten Abschnitten anderweitig angegeben, sind diese Datenschutzhinweise für alle unserer Plattformen gültig. Weitere Informationen, wie Sie uns kontaktieren können, finden Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise unter Punkt 8.

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist uns ein großes Anliegen. Alle Daten werden gemäß Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO) oder anderen gesetzlichen Vorschriften erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Die von uns über unsere Website bzw. App (gemeinsam „Plattform“) bereitgestellten Dienste funktionieren nur, wenn wir bestimmte Daten über Sie erheben, speichern, übermitteln, löschen oder anderweitig verwenden („erheben und verwenden“). Der Begriff personenbezogene Daten meint alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z. B. Name, Geburtsdatum, Adresse oder E-Mail-Adresse.

Diese Datenschutzhinweise beschreiben, welche Ihrer Daten für welche Zwecke erhoben und von uns verwendet werden, wenn Sie die von uns auf der Plattform angebotenen Dienste nutzen. Diese Datenschutzhinweise enthalten außerdem wichtige Informationen zum Schutz Ihrer Daten und insbesondere zu Ihren gesetzlichen Rechten hinsichtlich Ihrer Daten.

Bestimmte Dienste auf unserer Plattform werden von Drittanbietern bereitgestellt. Bei Nutzung dieser Dienste gelten dann ergänzend zu diesen Datenschutzhinweisen die Datenschutzinformationen der Drittanbieter. Möglicherweise benötigen diese Drittanbieter gemäß geltenden Datenschutzgesetzen Ihre Einwilligung, bevor Sie diese Dienste nutzen können.

Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ist Vinted dazu verpflichtet, Sie über die Datenverarbeitung zu informieren. Vinted kommt dieser Verpflichtung mittels dieser Datenschutzhinweise nach. Diese Datenschutzhinweise und einzelne Teile davon stellen keine Vertragsklauseln dar und werden nicht Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) des Vertrags, der mit registrierten Nutzern geschlossen wird. Unter geltenden Datenschutzgesetzen ist Vinted berechtigt, Daten zu verarbeiten, die zur Erfüllung des Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO). Hinweise auf die AGB innerhalb dieser Datenschutzhinweise müssen stets als Information über die Datenverarbeitung (Art. 13 und 14 der DSGVO) verstanden werden und sind niemals als Klauseln gemeint, die Bestandteil des Vertrages mit Ihnen werden. Durch die Verwendung der Plattform und unserer Dienste treten Sie in einen rechtsverbindlichen Vertrag mit Vinted ein, dessen allgemeine Bedingungen in den AGB beschrieben werden.

2. Warum und wie werden Ihre Daten von uns erhoben und verwendet?

2.1. Um Ihnen die Nutzung der Plattform und uns die Bereitstellung unserer Dienste sowie die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten zu ermöglichen

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen; um unsere Dienste bereitzustellen; um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen; und insbesondere, um Geschäftstransaktionen über die Plattform durchzuführen; um das elektronische Bezahlsystem zu nutzen; um Rezensionen zu hinterlassen oder um mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren. Um diese Dienste nutzen zu können, benötigen Sie ein Vinted-Konto. Zu diesem Zweck müssen Sie sich auf der Website oder App als Mitglied registrieren.

Die meisten Ihrer personenbezogenen Daten sind erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen und erfüllen. Sofern Sie ein Vinted-Konto haben, ist ein Teil Ihrer Daten erforderlich, damit wir unseren gesetzlichen Pflichten nachkommen können. Für den Fall, dass Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir gesetzliche Anforderungen nicht erfüllen und unsere Dienste nicht bereitstellen.

Diese Daten werden außerdem für die Verbesserung unserer Plattform verwendet, um unseren Mitgliedern ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können (siehe 2.2.12).

Vinted erhebt Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen, unsere Dienste anzubieten und die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB. Wir speichern diese Daten so lange, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

Um die Registrierung auf der Plattform zu ermöglichen

Wenn Sie sich auf der Plattform als Mitglied registrieren, benötigen wir die folgenden Daten im Rahmen des Registrierungsprozesses und damit Sie auf Ihr Vinted-Konto zugreifen können:

1. Nutzername (erforderlich, wenn Sie sich ohne Facebook- oder Google-Konto anmelden);

2. E-Mail-Adresse;

3. Bestätigung, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind;

4. Bei einer Registrierung auf der Vinted.pl Plattform: Ihren vollständigen Namen;

5. Passwort (erforderlich, wenn Sie sich ohne Facebook- oder Google-Konto anmelden).

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung dieser Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB; oder um auf Ihren Antrag vor Abschluss des Vertrages vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Zum Zeitpunkt Ihrer Registrierung bestimmen wir außerdem Ihren Standort, der in Ihrem Profil angezeigt wird. Hierfür verwenden wir den Dienstanbieter MaxMind, Inc. (USA). Die Übermittlung personenbezogener Daten ist gemäß dem EU-US-Daten Schutzschild geschützt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihren Standort (Land, Stadt oder Region) unter „Meine Einstellungen“ in Ihrem Vinted-Konto zu ändern und Ihre Stadt oder Region für andere Mitglieder zu verbergen.

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.2. Um die Authentifizierung über Google und Facebook durchzuführen

Wenn Sie sich mit Ihrem Google Ireland Ltd. (Irland), Google LLC (USA) („Google“) oder Facebook Ireland Ltd. (Irland), Facebook, Inc. (USA) („Facebook“) Konto registrieren oder sich später dazu entscheiden, Ihr Vinted-Konto mit Ihrem Google- und / oder Facebook-Konto zu verknüpfen, werden Sie von unserer Internetseite oder App jeweils auf die Internetseite von Facebook oder Google weitergeleitet und gebeten, die Anmeldedaten Ihres Facebook- oder Google-Kontos einzugeben.

Wenn Sie Ihre Anmeldedaten von Google eingeben, erhält Vinted die folgenden Daten von Google zu Ihrem Google-Konto (Sie können sich gegen die Weitergabe einiger Daten entscheiden):

1. Profilbild;

2. Vollständiger Name;

3. Google-Konto-ID;

4. E-Mail-Adresse;

5. Sprache.

Wenn Sie Ihre Anmeldedaten von Facebook eingeben, erhält Vinted die folgenden Daten von Facebook zu Ihrem Facebook-Konto (Sie können sich gegen die Weitergabe Ihrer E-Mail Adresse und / oder Ihres Geburtsdatums entscheiden):

1. Profilbild;

2. Vollständiger Name;

3. Geschlecht;

4. E-Mail-Adresse;

5. Geburtsdatum.

Die von Facebook oder Google erhaltenen Daten werden für die Erstellung Ihres Vinted-Kontos verwendet. Dies bedeutet, dass wir den Nutzernamen Ihres Facebook- oder Google-Kontos als Mitgliedsnamen für Ihr Vinted-Konto übernehmen, der dann für andere Besucher der Internetseite und Benutzer der App sichtbar ist. Andere von Facebook oder Google erhaltene Daten werden für niemanden auf der Plattform sichtbar sein.

Sie können die Verknüpfung mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto jederzeit auflösen. Dies ist in Ihrem Vinted-Konto unter „Meine Einstellungen“ möglich. Wenn Sie Ihre Registrierung zunächst ohne Verknüpfung zu Ihrem Facebook- oder Google-Konto abgeschlossen haben, können Sie diese Verknüpfung später noch herstellen.

Die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten basiert auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.3. Um Ihnen das Einrichten Ihrer Profilinformationen zu ermöglichen

Wenn Sie sich dazu entschließen, dem auf der Plattform angelegten Konto Profilinformationen hinzuzufügen, erheben und verwenden wir die folgenden, von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten:

1. Vollständiger Name;

2. Geschlecht;

3. Geburtsdatum;

4. Profilbild;

5. Den Urlaubsmodus, sofern aktiviert;

6. Ihre Lieblingsstücke;

7. Informationen, die Sie im Feld „Über dich“ bereitstellen.

Ihr Profilbild, Informationen darüber, ob der Urlaubsmodus aktiviert wurde, sowie von Ihnen im Feld „Über dich“ bereitgestellte Informationen sind für andere Besucher der Plattform sichtbar, nicht aber die restlichen von Ihnen bereitgestellten Daten.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

Um anderen Mitgliedern relevante Informationen über Ihre Aktivitäten auf der Plattform anzuzeigen

Wenn Sie ein registriertes Mitglied der Plattform sind, erheben, verwenden und veröffentlichen wir auf der Plattform folgende Informationen, um anderen Mitgliedern relevante Informationen bereitzustellen:

1. Letztes Anmeldedatum;

2. Art der Verifizierung;

3. Anzahl und Namen von Mitgliedern, die Ihnen folgen;

4. Anzahl und Namen von Mitgliedern, denen Sie folgen;

5. Likes.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, sicherzustellen, dass unsere Mitglieder gegenseitig Zugriff auf wichtige Informationen über einander haben (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.5. Um Ihnen das Hochladen Ihrer Artikel zu ermöglichen

Wenn Sie Artikel auf der Plattform listen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, um Verzeichnisse auf der Plattform zu erstellen und zu veröffentlichen (welche der nachstehenden Informationen erforderlichen sind, ist jeweils von der ausgewählten Artikelkategorie abhängig):

1. Artikelname;

2. Artikelbeschreibung;

3. Artikelkategorie;

4. Artikelmarke;

5. Artikelzustand;

6. Artikelgröße;

7. Artikelfarbe;

8. Artikelmaterial;

9. Artikelfotos;

10. ISBN (nur beim Verkauf oder Tausch von Büchern);

11. Informationen darüber, ob der Artikel Unisex ist;

12. Preis;

13. Rabatt;

14. Informationen darüber, ob Sie an einem Tausch Ihrer Artikel interessiert sind;

15. Informationen darüber, ob der Artikel als reserviert gekennzeichnet ist;

16. Versandoptionen.

Wenn Sie Artikel in Polen anbieten, werden wir zusätzlich zu den oben genannten personenbezogenen Daten Ihre Telefonnummer erheben und verwenden.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Für diesen Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden ab dem Beginn der Inaktivität für 18 Monate und 7 Tage gespeichert. Fotos werden ab dem Zeitpunkt der Löschung des Artikels 3 Monate gespeichert.

2.1.6. Um Benachrichtigungen für Sie zu ermöglichen

Wenn Sie registrierter Nutzer der Plattform sind, werden wir Sie über neue Follower, Ihre Lieblingsartikel, Ihre Aktivitäten im Forum und andere wichtige Informationen benachrichtigen.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.7. Um Ihnen die Kommunikation mit anderen Mitgliedern zu ermöglichen

Wenn Sie mit anderen Mitgliedern auf der Plattform kommunizieren, erheben und verwenden wir die folgenden Daten:

1. Name des Mitglieds, mit dem Sie kommunizieren;

2. Nachrichten;

3. Datum und Uhrzeit der Nachrichten;

4. Geteilte Fotos;

5. Ihr Gerät;

6. Informationen darüber, ob ein anderes Mitglied Ihre Nachricht gesehen hat;

7. Andere in den Nachrichten übermittelte Daten.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.8. Damit Sie Rezensionen zu anderen Mitgliedern der Plattform hinterlassen können

Wenn Sie Rezensionen bei anderen Mitgliedern hinterlassen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, um Rezensionen auf der Plattform zu veröffentlichen:

1. Rezension;

2. Bewertung nach Sternen;

3. Name des Mitglieds;

4. Datum und Uhrzeit der Rezension;

5. Antwort auf die Rezension.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Sie können Ihre Rezensionen für andere Mitglieder jederzeit ändern oder löschen.

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.9. Damit Sie Rezensionen von anderen Mitgliedern erhalten können

Wenn Sie Rezensionen von anderen Mitgliedern erhalten, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, um Rezensionen auf der Plattform zu veröffentlichen:

1. Rezension;

2. Bewertung nach Sternen;

3. Name des Mitglieds;

4. Datum und Uhrzeit der Rezension;

5. Ihre Antwort auf die Rezension.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist das berechtigte Interesse unserer Mitglieder und von Vinted, Vertrauen unter den Mitgliedern aufzubauen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.10. Um Ihnen das Veröffentlichen von Beiträgen im Forum und Diskussion in unserer Community zu ermöglichen

Das Vinted-Forum ist ein Ort, an dem sich unsere Community trifft, um sich zu unterhalten und einander zu helfen, indem Erfahrungen und Tipps ausgetauscht werden. Sie können neue Forenthemen erstellen oder Beiträge in unserem Forum veröffentlichen. Wir erheben und verwenden die folgenden Daten, die Sie freiwillig auf der Plattform bereitstellen:

1. Ihren Mitgliedsnamen;

2. Ihr Foto;

3. Von Ihnen erstellte Forenthemen;

4. Ihre Forenbeiträge;

5. Fotos, die Sie in Ihren Beiträgen teilen;

6. Datum und Uhrzeit Ihrer Beiträge;

7. Gesamtzahl Ihrer Beiträge auf der Plattform;

8. Ihr Gerät;

9. Likes unter Ihren Posts;

10. Ihre Likes unter den Posts anderer Mitglieder;

11 .Ihre Lieblingsthemen im Forum.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Beiträge anonym zu veröffentlichen, werden Ihr Name und Ihr Foto nicht für andere Mitglieder sichtbar sein. Für Mitarbeiter von Vinted ist Ihre Identität trotzdem sichtbar.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Sie können Ihre eigenen Forenthemen und -beiträge jederzeit löschen.

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.11. Um Ihnen wichtige Mitteilungen zur Plattform zu senden

Wenn Sie sich auf der Plattform registrieren, werden wir Ihnen E-Mails und Nachrichten über das Benachrichtigungssystem der Plattform senden, um Ihnen wichtige Informationen mitzuteilen, z. B. Änderungen an den AGB oder der Datenschutzhinweise.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO) und die Einhaltung gesetzlicher Pflichten, denen Vinted unterliegt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.12. Um Ihnen Angebote über das Benachrichtigungssystem der Plattform zu senden

Wenn Sie sich auf der Plattform registrieren, werden wir Ihnen Angebote zu Dienstleistungen von Vinted über das Benachrichtigungssystem der Plattform zusenden („Angebote“).

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist unser berechtigtes Interesse, unseren Mitgliedern Angebote zu unterbreiten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO; Art. 13 Abs. 2 der Richtlinie 2002/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation); Art. 69 (2) des litauischen Gesetzes über elektronische Kommunikation).

Um diese Angebote zu senden, nutzt Vinted die Dienste von Braze, Inc. (USA). Daten sind gemäß dem EU-US-Daten Schutzschild geschützt.

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.1.13. Um Ihnen einen Kundenservice bereitzustellen

Wenn Sie uns eine Frage, Anfrage oder eine Beschwerde senden, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, um Ihnen den gewünschten Kundenservice der Plattform bereitzustellen:

1. Ihre Profilinformationen;

2. Informationen über die Plattformnutzung;

3. Informationen über Transaktionen;

4. Versandinformationen;

5. Kommunikationen;

6. Alter;

7. Geschlecht;

8. IP-Adresse;

9. Informationen zur Sitzung (sog. „Session-Daten“);

10. Artikelverzeichnis, Fotos und Videos;

11. Anfragen;.

12. Andere von Ihnen bereitgestellte Informationen.

Die Art der von uns erhobenen Daten kann abhängig von Ihrer Anfrage variieren.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Um Ihre Anfragen beantworten zu können, stellt Vinted Ihre Daten Servicepartnern zur Verfügung, die den Kundenservice bereitstellen:

1. Transcom Worldwide Italy SpA (Italien) (wenn Sie unsere .de, .at, .fr, .es, .be, .nl oder .lu Plattformen nutzen);

2. UAB Transcom Worldwide Vilnius (Litauen) (wenn Sie unsere .de, .at, .fr, .es, .be, .nl oder .lu Plattformen nutzen);

3. Transcom Worldwide Tunis Sarl (Tunesien) (wenn Sie unsere .de, .at, .fr, .es, .be, .nl oder .lu Plattformen nutzen);

4. UAB „Planas chuliganas” (Litauen) (wenn Sie unsere .de, .at, .fr, .es, .be, .nl oder .lu Plattformen nutzen);

5. Transcom Worldwide Spain S.L.U (Spanien) (wenn Sie unsere .es Plattform nutzen);

6. Transcom Worldwide Poland sp. Z.o.o. (Polen) (wenn Sie unsere .pl oder .fr Plattformen nutzen);

7. Transcom Worldwide Portugal, S.L.U (Portugal) (wenn Sie unsere .fr Plattform nutzen);

8. Transcom Worldwide Albania SH.P.K. (Albanien) (wenn Sie unsere .fr Plattform nutzen);

9. Tunis Call Center (Tunesien) (wenn Sie unsere .fr Plattform nutzen);

10. Phoneact S.A.R.L (Tunesien) (wenn Sie unsere .fr Plattform nutzen);

11. Conectys Serv Telecom SRL (Rumänien) (wenn Sie unsere .fr Plattform nutzen).

Wenn Sie einen Kundenservice über unsere .de, .at, .fr, .es, .be, .nl oder .lu Plattformen erhalten, werden Ihre Daten an unsere Kundenservicepartner außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergeleitet. In diesem Fall sind die Daten dadurch geschützt, dass die Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten abgeschlossen haben.

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden 2 Jahre gespeichert.

2.1.14. Um jegliche Streitigkeiten zwischen Mitgliedern hinsichtlich einer Transaktion beizulegen

Falls Sie Artikel auf der Plattform kaufen und / oder verkaufen und / oder tauschen und Sie in eine Streitigkeit mit einem anderen Mitglied involviert sind, werden wir solche Ihre bei Vinted hinterlegten personenbezogenen Daten verwenden, die zur Beilegung der Streitigkeit erforderlich sind.

Grundlage für diese Erhebung und Verwendung ist das berechtigte Interesse, Streitigkeiten unter unseren Mitgliedern beizulegen und die Rechte und Interessen von Vinted zu vertreten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO); sowie, sofern relevant, zur Einhaltung der gesetzlichen Pflichten, denen Vinted unterliegt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden nach der Beilegung der Streitigkeit ein Jahr gespeichert.

2.1.15. Um Ihr gelöschtes Konto vorübergehend zu speichern

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr Konto zu löschen, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass dieses nicht mehr auf der Plattform sichtbar ist, und die Verwendung Ihrer Daten einschränken. Für bis zu 3 Monate ist es möglich, Ihr Konto wiederherzustellen, falls es versehentlich oder fälschlicherweise deaktiviert wurde; falls Sie Ihre Meinung ändern und zur Plattform zurückkehren möchten; oder um Maßnahmen zu ergreifen, falls sich eine andere Person Zugang zu Ihrem Konto verschafft und dieses ohne Ihr Wissen löscht.

Rechtsgrundlage für diese Speicherung Ihrer Daten ist das berechtigte Interesse von Vinted und unseren Mitgliedern, ein Konto bei Bedarf wiederherzustellen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO); sowie, sofern relevant, zur Einhaltung der gesetzlichen Pflichten, denen Vinted unterliegt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO). Zu diesem Zweck werden personenbezogene Daten ab dem Zeitpunkt der Löschung Ihres Vinted-Kontos 3 Monate gespeichert. Nach 3 Monaten löschen wir Ihr Konto von der Plattform.

2.1.16. Um Ihr Chicfy-Konto auf die Vinted-Plattform zu übertragen

Falls Sie ehemals Nutzer von Chicfy waren und sich dazu entschließen, Ihr Profil von Chicfy (betrieben von Chicfy S.L. (Spanien)) zu übertragen und ein Konto bei Vinted gemäß Abschnitt 2.1.1 einzurichten, erhält Vinted folgende Daten von Chicfy:

1. E-Mail-Adresse;

2. Details zur erteilten Einwilligung;

3. Zeitpunkt der Einwilligung;

4. Wortlaut der Einwilligung.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden nach Abschluss der Integration Ihres Kontos 2 Jahre gespeichert.

Als Sie ein Vinted-Konto nach Ihrer Einwilligung erstellt haben, wurden die folgenden Daten von Chicfy zu Vinted übertragen: Artikelbilder, Artikelbezeichnungen, Artikelbeschreibungen, anonymisierte Rezensionen und Bewertungen sowie Details zu Rezensionen.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Vinted erhebt Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen, um unsere Dienste anzubieten und um den Vertrag mit Ihnen unter Beachtung der geltenden AGB zu erfüllen, und speichert diese so lange, wie Sie ein Konto bei Vinted besitzen – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.2. Um Ihren Feed und Ihre Suchergebnisse zu personalisieren

Zudem personalisieren wir den Artikel-Feed, indem wir Ihre Präferenzen gemäß den folgenden Angaben auswerten:

1. Geschlecht;

2. Alter;

3. Land;

4. Sprache;

5. Information über Ihre Surf-Aktivitäten auf der Plattform;

6. Kaufhistorie;

7. Ihre Voreinstellungen.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist das berechtigte Interesse von Vinted und seinen Mitgliedern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO), die Plattform für Mitglieder praktischer zu gestalten und Ihnen aufgrund der Personalisierung Angebote von Mitgliedern anzuzeigen, die Sie am meisten interessieren könnten. Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

Gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook („Seiten-Inisghts“)

Vinted betreibt eine sogenannte Fanpage auf der Social-Media-Plattform von Facebook. Facebook und Vinted sind nur für die Verarbeitung sogenannter „Insights-Daten“ gemeinsam Verantwortliche (Art. 26 Abs. 1 Satz 1 der DSGVO) soweit diese Daten für die Erstellung von sogenannter „ Seiten-Insights-Ergänzung“ verwendet werden und nur für die Phasen der Erhebung der Daten von Vinted’s Fanpage bis zur Übermittlung an Facebook. Darüber hinaus sind Vinted und Facebook getrennt für Datenverarbeitungen verantwortlich.

Vinted und Facebook haben im Rahmen ihrer gemeinsamen Verantwortlichkeit eine Vereinbarung abgeschlossen (sogenannte „Seiten-Insights-Ergänzung“). Die Vereinbarung bezieht sich auf jene Datenverarbeitungen, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion mit unserer Fanpage erfasst werden, jedoch nur sofern diese Daten auch (danach) für „Seiten-Insights“ verarbeitet werden. „Seiten-Insights” umfassen Analyse-Dienstleistungen, die uns helfen, Interaktionen unserer Seite besser zu verstehen. Wir erhalten im Rahmen dessen keine personenbezogenen Daten von Facebook, sondern nur eine anonymisierte Auswertung und Darstellung. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook auf seiner Hilfe-Seite zu „Seiten Insights“ bereit. In den Informationen zu Daten für „Seiten-Insights“ wird erläutert, wie “Insights-Daten“ zum Erstellen von „Seiten-Insights“ erhoben und verwendet werden. Hierzu zählen die folgenden Aktionen:

1. Eine Seite, einen Beitrag, ein Video, eine Story oder sonstige mit einer Seite verbundene Inhalte ansehen und interagieren;

2. Eine Seite abonnieren oder nicht mehr abonnieren;

3. Reaktionen auf eine Seite oder einen Beitrag (bspw. „Gefällt mir“; Empfehlung, teilen, kommentieren, abonnieren etc.);

4. Einen Seitenbeitrag verbergen oder als Spam melden;

5. Die Maus über einen Link zu einer Seite oder den Namen oder das Profilbild einer Seite bewegen, um eine Vorschau der Seiteninhalte zu sehen;

6. Auf den Website-, Telefonnummer-, „Route planen“-Button oder einen anderen Button auf einer Seite klicken;

7. Die Veranstaltung einer Seite sehen, auf eine Veranstaltung reagieren (einschließlich der Art der Reaktion), auf einen Link für Veranstaltungstickets klicken;

8. Eine Messenger-Unterhaltung mit der Seite beginnen;

9. Artikel in einem Seiten-Shop ansehen oder anklicken;

10. IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind.

Die Verarbeitung der Daten der Besucher unserer Fanpage dient der Bereitstellung der Seite sowie der statistischen Auswertung der Nutzung unserer Seite. Diese Auswertung erfolgt für Vinted anonymisiert. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch der Seite und der Erstellung der „Seiten-Inisghts“ bestehen darin, dass Unternehmen und die Plattform darzustellen und z. B. mit Mitgliedern und Interessenten in Kontakt zu treten und Informationen über Produkte und Aktionen bereitzustellen sowie die Erhebung von Daten zur Erstellung anonymisierte Auswertungen und Darstellungen über die Nutzung unserer Fanpage.

Wenn Sie Ihre gesetzlichen Rechte hinsichtlich Ihrer Daten ausüben wollen (siehe Gliederungspunkt 6. unten), wäre es sicherlich für Sie effektiver, sich direkt an Facebook zu wenden. Sollten Sie dennoch Hilfe bei der Ausübung Ihrer Rechte benötigen, können Sie sich an uns wenden. Facebook übernimmt gemäß unserer Vereinbarung die primäre Verantwortung für die Erfüllung der Pflichten für die gemeinsame Verarbeitung von „Insights-Daten“. Dies schließt die Erfüllung der folgenden Rechte ein:

一 Das Auskunftsrecht (Art. 15 der DSGVO);

一 Das Recht auf Löschung (Art. 17 der DSGVO);

一 Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 der DSGVO);

一 Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 der DSGVO); und

一 Das Widerspruchsrecht (Art. 21 der DSGVO).

Nähere Details zur Ausübung dieser Rechte stellt Facebook in den Informationen zu „Seiten-Insights-Daten“ zur Verfügung.

2.2.3. Um preiswerte Artikel angesehener Verkäufer hervorzuheben

Um festzustellen, ob Sie als Verkäufer wie oben beschrieben preiswerte Artikel anbieten, werden wir bei Verkauf Ihrer Artikel auf der Plattform die folgenden Daten von Ihnen erheben und verwenden:

1. Anzahl der positiven Rezensionen;

2. Informationen darüber, ob der Verkäufer Artikel anbietet, die günstiger als 60 % der ähnlichen auf der Plattform verkaufter Artikel sind (Ähnlichkeit wird durch die Artikelkategorie, Marke und den Zustand bestimmt).

Wir verwenden die Ergebnisse, um preiswerte Artikel angesehener Verkäufer für neue Mitglieder hervorzuheben; um die Sichtbarkeit hochgeladener Artikel von Mitgliedern zu erhöhen, die die gleichen Spracheinstellungen wie Sie ausgewählt und / oder im gleichen Land / in der gleichen Region wie Sie leben; um Artikel neuer Mitglieder, Artikel mit mindestens drei Favoriten, Kinderartikel mit mindestens einem Favoriten, gepushte Artikel und relevante Artikel auf der Plattform zu priorisieren.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, preiswerte Artikel angesehener Verkäufer zu priorisieren, um Verkäufe und die Zufriedenheit der Mitglieder auf der Plattform zu fördern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.4. Um Ihnen relevante Artikel vorzuschlagen

Wenn Sie sich dazu entschließen, Artikel auf der Plattform zu listen, erheben und verwenden wir die von Ihnen in den Artikelbeschreibungen bereitgestellten Daten (siehe 2.1.5 oben), indem wir diese analysieren, um entweder Mitgliedern, die Ihre Artikel besuchen, andere relevante Artikel anzubieten; oder Mitgliedern andere Artikel von Ihnen anzubieten, die für diese relevant sein könnten.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform zu verbessern und sicherzustellen, dass unsere Mitglieder relevante Empfehlungen und Suchergebnisse erhalten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.5. Um Suchergebnisse auf der Plattform zu verbessern

Wir erheben und verwenden Daten aus den auf der Plattform gelisteten Artikeln (siehe 2.1.5 oben), die nicht mit den Verkäufern in Verbindung stehen, um Suchergebnisse zu verbessern, indem wir auswerten, wie relevant ein bestimmter Artikel für einen spezifischen Suchbegriff ist. Dazu verwenden wir ausschließlich Informationen zu gelisteten Artikel ohne eine Verbindung zu bestimmten Verkäufern.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform zu verbessern, und sicherzustellen, dass unsere Mitglieder relevante Suchergebnisse erhalten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted arbeitet mit Selbstständigen zusammen, die Vinted Dienstleistungen für die Datenanalyse bereitstellen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.6. Um Ihre kürzlich erfolgten Suchanfragen zu speichern

Um Sie bei der Suche nach bereits früher gesuchten Artikeln auf der Plattform zu unterstützen, speichern wir Ihre Suchbegriffe. Wir erheben und verwenden die folgenden Daten, um anhand von Suchbegriffen aus Ihren vergangenen Suchanfragen Informationen über neu hochgeladene Artikel der Plattform bereitzustellen:

1. Ihren Suchverlauf (die letzten 15 Suchbegriffe);

2. Datum und Uhrzeit Ihrer Suchanfrage;

3. Anzahl neu hochgeladener Artikel.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist das berechtigte Interesse unserer Mitglieder und von Vinted, Suchergebnisse auf der Plattform zu verbessern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Sie können Ihren Suchverlauf jederzeit löschen.

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie ein Suchbegriff zu den letzten 15 Suchbegriffen gehört, es sei denn, Sie löschen Ihren Suchverlauf.

2.2.7. Um Ihnen zu helfen, mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Artikel zu lenken

Wenn Sie sich dazu entschließen, zusätzliche Dienste wie „Push“ und „Best Matches“ in Anspruch zu nehmen, um eine höhere Sichtbarkeit Ihrer Artikel auf der Plattform zu erreichen, erheben wir die folgenden Daten:

1. Ihre Profilinformationen;

2. Ihre bezahlten Zusatzleistungen;

3. Artikel, die für Zusatzleistungen ausgewählt wurden;

4. Dauer der Zusatzleistungen;

5. Datum und Uhrzeit Ihrer bezahlten Zusatzleistungen;

6. Preis der Zusatzleistungen;

7. Zahlungsinformationen;

8. Rechnungen;

9. Statistiken über Ihre Artikel während der Inanspruchnahme von Zusatzleistungen.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages (Ihr Auftrag für Zusatzleistungen gemäß den geltenden AGB) zwischen Ihnen und uns (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um den Vertrag zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag für Zusatzleistungen gemäß den AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos

.

2.2.8. Um Preise vorzuschlagen, wenn ein Artikel gelistet wird

Wenn Sie sich zum Listen eines Artikels auf der Plattform entschließen, analysieren unsere Algorithmen neben der Artikelkategorie, der Marke und dem Artikelzustand den Preis. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen dann Bilder und Preise ähnlicher Artikel zu zeigen, die innerhalb der letzten drei Monate verkauft wurden, um Ihnen beim Festlegen des Verkaufspreises zu helfen.

Wenn der von Ihnen ausgewählte Verkaufspreis höher als die Preisspanne ähnlicher innerhalb der letzten drei Monate auf der Plattform verkaufter Artikel, gibt Ihnen Vinted außerdem einen Tipp hinsichtlich der empfohlenen Preisspanne.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, unsere Mitglieder bei der Auswahl des richtigen Preises für ihre Artikel zu helfen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Um die oben genannte Funktion bereitstellen zu können, erheben und verwenden wir Bilder und Preise von Artikeln, die innerhalb der letzten 3 Monate verkauft wurden.

Wenn Sie Ihre Artikel listen, erheben und verwenden wir die für die Analyse Ihrer Artikel verwendeten Informationen, während der Artikel gelistet ist. Wenn Sie Artikel verkaufen, erheben und verwenden wir die oben genannten Daten für 3 Monate nach dem Verkauf des Artikels.

2.2.9. Um Benachrichtigungen über Ihre Lieblingsstücke zu aktivieren

Wenn Sie einen von einem anderen Mitglied der Plattform hochgeladenen Artikel favorisieren, wird Vinted Sie informieren, wenn der Preis Ihres favorisierten Artikels reduziert oder der Artikel verkauft wurde. Aus diesem Grund erheben und verwenden wir die folgenden Daten:

1.Titel des Lieblingsstücks;

2. Foto des Lieblingsstücks;

3. Verkäufer des Lieblingsstücks;

4. Preis des Lieblingsstücks;

5. Informationen darüber, ob das Lieblingsstück verkauft wurde;

6. Informationen über den reduzierten Preis.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist das berechtigte Interesse unserer Mitglieder und von Vinted, Verkäufe auf der Plattform zu fördern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.10. Um Verkäufer zu benachrichtigen, dass Sie ihre Artikel favorisieren

Wenn Sie einen Artikel auf der Plattform favorisieren, informiert Vinted den Verkäufer darüber.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist das berechtigte Interesse unserer Mitglieder und von Vinted, Verkäufe auf der Plattform zu fördern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Sie können die oben genannten Benachrichtigungen deaktivieren, indem Sie sich bei der Plattform anmelden, zu den Datenschutzeinstellungen gehen und die entsprechenden Einstellungen ändern.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.11. Um Ihnen das Folgen anderer Mitglieder zu ermöglichen

Wenn Mitglieder, denen Sie folgen, einen neuen Artikel auf der Plattform hochladen, werden wir Sie darüber informieren.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Sie können diese Einwilligung widerrufen, indem Sie Mitgliedern nicht länger folgen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.12. Um unsere Plattform zu verbessern

Vinted setzt sich für die bestmögliche Funktion der Plattform ein. Wenn die Plattform genutzt wird, sammelt Vinted Informationen über Aktionen auf der Plattform (Klicks auf Schaltflächen, Aufrufzeiten, gelesene Benachrichtigungen, andere Informationen abhängig vom jeweiligen Geschäftsfall) und andere Daten gemäß Abschnitt 2.1., 2.2., 2.5., 2.6. und 4. dieser Datenschutzhinweise, um unsere Entscheidungen zu erleichtern, wie wir die Plattform verbessern und ein besseres Nutzungserlebnis für unsere Mitglieder bereitstellen können.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Funktion unserer Plattform aufrechtzuerhalten und sie zu verbessern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.2.13. Um Onlineumfragen durchzuführen

Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, um Ihr Nutzungserlebnis bei der Verwendung von Vinted zu verbessern. Deshalb werden Sie möglicherweise zur Teilnahme an Umfragen eingeladen, aus denen wir Ihr Feedback verwenden. Aus diesem Grund erheben und verwenden wir die folgenden Daten:

1. Benutzer-ID;

2. Ihr Geschlecht;

3. Ihr Alter;

4. Ihr Wohnort;

5. Ihre Antworten auf unsere Fragen (z. B. Ihre Zufriedenheit mit der Plattform, Ihre Anforderungen an die Plattform oder Probleme, die während der Nutzung auftreten).

Rechtsgrundlage für die Einladung von Personen zur Teilnahme an Umfragen ist unser berechtigtes Interesse, Feedback von unseren Mitgliedern zu erhalten und dieses zur Verbesserung unserer Plattform zu verwenden (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO, Art. 13 Abs. 2 der Richtlinie 2002/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation), Art. 69 Abs. 2 des litauischen Gesetzes über elektronische Kommunikation.

Falls Sie an einer Umfrage teilnehmen möchten, werden die oben genannten Informationen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erhoben (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Für unsere Umfragen nutzen wir den Dienstleister Widgix Limited (Vereinigtes Königreich).

Wir werden Ihre Antworten nach 3 Monaten anonymisieren. Dies bedeutet, dass die Antworten dann nicht mehr mit Ihrer Person verknüpft sind.

2.2.14. Um Interviews Vorort durchzuführen

Um die Bedürfnisse unserer Nutzer zu verstehen und Ihr Erlebnis auf der Plattform zu verbessern, führen wir Interviews mit Ihnen durch. Aus diesem Grund erheben und verwenden wir die folgenden Daten:

1. Benutzer-ID;

2. Ihr Geschlecht;

3. Ihr Alter;

4. Ihre Interessen;

5. Die Audioaufnahme Ihres Interviews;

6. Andere Daten, die während des Interviews von Ihnen übermittelt wurden.

Rechtsgrundlage für die Einladung von Personen zur Teilnahme an Interviews ist unser berechtigtes Interesse, Feedback von unseren Mitgliedern zu erhalten und dieses zur Verbesserung unserer Plattform zu verwenden (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Falls Sie an einer Umfrage teilnehmen möchten, werden die oben genannten Informationen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erhoben (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Wir werden Ihre Antworten nach 3 Monaten anonymisieren. Dies bedeutet, dass die Antworten dann nicht mehr mit Ihrer Person verknüpft sind.

2.2.15. Um Ihnen die Weitergabe Ihrer Benutzererfahrung zu ermöglichen

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Plattform und suchen nach Möglichkeiten, um Ihr Erlebnis mit Vinted zu verbessern. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Benutzererfahrung über unsere Plattform weiterzugeben, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen. Wir erheben und verwenden die folgenden Daten:

1. Benutzer-ID;

2. Ihre Kontaktdaten

3. Datum und Uhrzeit der Umfrage;

4. Kategorie, der Sie zugeordnet sind (z. B. neues Mitglied der Plattform);

5. Ihre Bildschirmaufzeichnung;

6. Ihre Sprachaufzeichnung;

7. Ihre Gesichtsaufzeichnung.

Rechtsgrundlage für die Einladung von Personen, ihre Benutzererfahrung mit anderen zu teilen, ist unser berechtigtes Interesse, Feedback von unseren Mitgliedern zu erhalten und dieses für die Verbesserung unserer Plattform zu verwenden (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Falls Sie an einer Umfrage teilnehmen möchten, werden die oben genannten Informationen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erhoben (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Um Ihnen zu ermöglichen, Ihre Benutzererfahrung über die Plattform teilen zu können, arbeiten wir mit dem Dienstleister Lookback Group Inc. (USA) zusammen. Personenbezogene Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt.

Wir werden Ihre Antworten nach 3 Monaten anonymisieren. Dies bedeutet, dass die Antworten dann nicht mehr mit Ihrer Person verknüpft sind.

2.3. Um die Sicherheit Ihres Kontos und der Plattform sicherzustellen

Vinted ist bestrebt, die Sicherheit und den Schutz seiner Mitglieder und der Plattform selbst vor Cyberangriffen, unbefugten Zugriffen und ähnlichen Risiken zu gewährleisten.

2.3.1. Um Besuche auf der Plattform aus Sicherheitsgründen zurückzuverfolgen

Wenn Sie die Website oder App besuchen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten (Logdateien), selbst wenn Sie nicht als Mitglied auf der Website angemeldet sind:

1. IP-Adresse Ihres Gerätes;

2. Auf Ihrem Gerät verwendeter Browser;

3. Inhalte und URLs, die Sie besuchen;

4. Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche.

Bei einem Zugriff über ein Mobilgerät werden im Rahmen Ihrer Nutzung der Vinted App zusätzlich die folgenden Logdateien erfasst:

1. Modell und Hersteller Ihres Mobilgeräts;

2. Betriebssystem Ihres Mobilgeräts (iOS, Android).

Diese Daten werden für Sicherheitszwecke verwendet, insbesondere zur Verhinderung von Cyberangriffen wie Scraps-Angriffen, DOS-Angriffen und zur Verhinderung von unzulässiger Mehrfachverwendung.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, die Sicherheit ihrer Konten auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden 3 Monate gespeichert.

2.3.2. Um Sie vor der Verwendung offengelegter Passwörter zu schützen

Wenn Sie sich mit einem Passwort registrieren oder zu einem späteren Zeitpunkt sich dazu entscheiden, Ihr Passwort zu ändern, gleichen wir dieses mit einer Datenbank mit Passwörtern ab, die bei früheren Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten auf anderen Plattformen und Diensten offengelegt wurden. Um diese Funktion zu aktivieren, nehmen wir das Passwort, hashen es und verwenden davon die ersten 5 Zeichen, um die Datenbank „Have I Been Pwned“(https://haveibeenpwned.com/) mit offengelegten Passwörtern zu durchsuchen.

Durch diese Überprüfung können wir Ihr Konto dadurch schützen, dass wir bestätigen, dass Sie ein Passwort verwenden, das noch nicht als offengelegtes Passwort gilt.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, die Sicherheit ihrer Konten auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erheben und verwenden wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Passwortüberprüfung erforderlich ist.

2.3.3. Um Ihr Konto bei verdächtigen Kontoaktivitäten in Zusammenhang mit Ihrem Konto zu verifizieren

Wenn wir Aktivitäten auf Ihrem Konto feststellen, die uns verdächtig erscheinen, werden wir Sie bitten, eine einfache Verifizierung durchzuführen, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Facebook- oder Google-Konto bestätigen. Zum Zweck einer einfachen Verifizierung erheben und verwenden wir die folgenden Daten:

1. E-Mail-Adresse; oder

2. Informationen, die wir während der Authentifizierung mit Facebook oder Google erhalten haben (wie in Abschnitt 2.1.2 oben beschrieben).

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, die Sicherheit ihrer Konten auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.3.4. Um die Verifizierung der Telefonnummer und eine Zwei-Faktor-Verifizierung durchzuführen

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Konto mit einer zusätzlichen Schutzebene zu sichern und die Telefonverifizierung aktivieren, werden wir Ihre Telefonnummer verwenden, um diese Funktion zu aktivieren. Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, unseren Nutzern zusätzliche Maßnahmen zum Schutz ihres Kontos anzubieten (Art. 6 (1) (f) der DSGVO).

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, bei verdächtigen Kontoaktivitäten im Zusammenhang mit Ihrem Konto eine Verifizierung über das Telefon durchzuführen. In diesem Fall ist die Verifizierung erforderlich und die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten geschieht auf Grundlage der Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Wenn Sie Ihre Telefonnummer verifizieren, erhebt und verwendet Vinted Ihre Telefonnummer zum Zwecke der Zwei-Faktor-Verifizierung.

Personenbezogene Daten für die verpflichtende Verifizierung sind erforderlich, um einen Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und dazugehörige AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Um die Verifizierung der Telefonnummer und eine Zwei-Faktor-Verifizierung durchzuführen, arbeiten wir mit dem Dienstleister Nexmo Inc. (USA) zusammen, durch den wir Ihnen Verifizierungsnachrichten senden oder Verifizierungsanrufe tätigen können, um Ihnen einen Verifizierungscode zu geben, falls Sie Ihre Telefonnummer nicht innerhalb von 5 Minuten verifizieren. Obwohl Ihre Daten in diesem Fall an einen Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden, sind die Daten durch den Dienstleister geschützt, der die EU-Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten abgeschlossen hat.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.3.5. Um Sicherheitsüberprüfungen von Zahlungsquellen durchzuführen

Als Bestandteil des Sicherheitsverfahrens bitten wir unsere Mitglieder, Ihre Zahlungsquelle zu verifizieren. Um diese Sicherheitsüberprüfungen durchzuführen, erhebt und verwendet Vinted die folgenden personenbezogenen Daten:

1. Nutzername;

2. Wenn wir eine Sicherheitsprüfung für eine Kreditkarte durchführen: Informationen, die auf einem Foto der Kreditkarte enthalten sind, etwa Vollständiger Name, Ablaufdatum und die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer, sowie weitere auf der Vorderseite der Kreditkarte sichtbare Informationen, sofern das Mitglied sich dazu entscheidet, diese nicht abzudecken;

3. Wenn wir eine Sicherheitsprüfung für ein Bankkonto durchführen: Informationen, die auf einem Foto / Screenshot eines Kontoauszugs mit der / den letzten Belastung(en) enthalten sind: Datum und Beschreibung der letzten Belastung von Vinted sowie sonstige Zahlungsinformationen, sofern das Mitglied sich dazu entscheidet, diese nicht zu schwärzen.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, die Sicherheit ihrer Konten auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden nach der Sicherheitsüberprüfung 4 Tage gespeichert.

2.3.6. Um Sicherheitsüberprüfungen von PayPal-Konten durchzuführen

Als Bestandteil des Sicherheitsverfahrens bitten wir unsere Mitglieder, die Inhaberschaft Ihres PayPal-Kontos zu verifizieren, wenn keine Belastung des Kontos erfolgt ist. Im Zuge dieses Verfahrens erhebt und verwendet Vinted die folgenden Daten:

1. Nutzername;

2. Registrierungs-E-Mail-Adresse;

3.Informationen im Screenshot / in den Screenshots des PayPal-Profils: Vollständiger Name des Kontoinhabers, Adresse und andere sichtbare Daten.

Im Rahmen des Sicherheitsverfahrens bitten wir außerdem unsere Mitglieder, die PayPal nutzen, die Inhaberschaft Ihres PayPal-Kontos zu verifizieren. Im Zuge dieses Verfahrens erhebt und verwendet Vinted die folgenden Daten:

1. Nutzername;

2. Registrierungs-E-Mail-Adresse;

3.Informationen im Screenshot / von den Screenshots im erweiterten Auszug der letzten Bestellung bei Vinted: Datum, Betrag, Vollständiger Name des Kontoinhabers, Lieferadresse und andere sichtbare Daten.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, die Sicherheit ihrer Konten auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden nach der Sicherheitsüberprüfung 4 Tage gespeichert.

2.3.7. Um zu überprüfen, ob Artikel echt sind

Wenn Sie Artikel von Premium-Marken listen, erheben und sammeln wir die folgenden Daten, um die Echtheit der Artikel zu überprüfen:

1. Informationen zum gelisteten Artikel (siehe 2.1.5 oben);

2. Echtheitsnachweis: ein Foto des Kaufbelegs, Zertifikate, Etiketten, Logos, Muster, Stiche, Originalverpackung, Herstellungsdatum, Code des Echtheitszertifikats oder jede andere relevante Information, die dem Nachweis der Echtheit des Artikels dient.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und unsere Mitglieder vor Replikaten zu schützen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Um die Echtheit hochgeladener Artikel zu überprüfen, sind wir berechtigt, Inhabern von Premium-Marken Fotos von Artikeln und andere Echtheitsnachweise ohne personenbezogene Daten zu teilen.

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden 2 Jahre gespeichert.

2.3.8. Um Posts mit Suizidgedanken zu melden

In Ausnahmefällen, in denen wir Posts mit Suizidgedanken entdecken, werden wir diese der Polizei melden. In solchen Fällen werden wir zum Zweck der Meldung von Posts mit Suizidgedanken die folgenden Daten erheben verwenden und offenlegen:

1. Nutzername;

2. E-Mail-Adresse;

3. Vollständiger Name;

4. IP-Adressen und letzte Anmeldungen;

5. Telefonnummer (sofern verifiziert);

6. Screenshot / Link zum Forenbeitrag oder Thread, in dem der Suizidgedanke geäußert wurde.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist der Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe d) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.4. Um die Einhaltung des Vertrags und der geltenden AGB zu überwachen und deren Umsetzung sicherzustellen

Vinted überwacht aktiv die Einhaltung der vertraglichen Bestimmungen und der geltenden AGB und stellt deren Umsetzung sicher, um die Sicherheit Ihres Kontos und der Plattform zu gewährleisten.

2.4.1. Um den „Trust Score“ zu berechnen

Um die Sicherheit der Plattform und ihrer Mitglieder zu gewährleisten, trifft Vinted automatisierte Entscheidungen und gibt jedem Mitglied einen „Trust Score“, den wir mittels eines Algorithmus berechnen, und indem eine schwarze Liste geführt wird, in der die personenbezogenen Daten von Mitgliedern protokolliert werden, die auf unzulässige Aktivitäten hindeuten. Der „Trust Score“ gibt an, wie wahrscheinlich eine mutmaßliche missbräuchliche Nutzung der Plattform ist.

Unser Algorithmus berücksichtigt die Kommentare der Mitglieder in einem Forum, Nachrichten an andere Mitglieder, auf der Plattform gelistete Artikel, Transaktionen, Meldungen des Mitglieds durch andere Mitglieder, das Profil und die Kontaktinformationen des Mitglieds, Verstöße des Mitglieds gegen den Vertrag mit uns und unsere AGB, IP-Adressen und Browser-Fingerabdrücke sowie andere Inhalte, die das Mitglied uns zur Verfügung stellt.

Wenn die Bewertung des Mitglieds bestimmte Schwellenwerte erreicht, wird die Nutzung der Plattform durch das Mitglied eingeschränkt oder das Mitglied wird aufgefordert, seine Telefonnummer zu verifizieren.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.4.2. Um Spam zu filtern

Um unsere Mitglieder und die Plattform zu schützen, nutzen wir Spamfilter-Tools. Diese Tools nutzen eine Liste an Schlüsselworten, die häufig mit Spam in Verbindung gebracht werden. Falls Ihre Nachrichten solche zuvor genannten Schlüsselwörter enthalten, werden sie durch diese Spamfilter-Tools blockiert und manuell überprüft, bevor sie an andere Mitglieder weitergeleitet werden.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.4.3. Um Ihre Aktivitäten auf der Plattform zu prüfen

Um den Schutz der Plattform und ihrer Mitglieder sicherzustellen, prüfen wir regelmäßig Ihre Aktivitäten auf der Plattform. Dabei können wir Ihre Artikel proaktiv (automatisch) überprüfen oder Ihre gelisteten Artikel, Kommentare, Nachrichten überprüfen, wenn wir Meldungen anderer Mitglieder erhalten.

Wenn Sie mit einem anderen Mitglied von Vinted mittels privater Nachrichten kommunizieren und wir erhalten von Ihnen oder einem anderen Mitglied eine Meldung über diese Nachrichten oder über eine Transaktion, dann erheben und verwenden wir Daten aus Ihrer Kommunikation, um mögliche Verstöße gegen unseren Vertrag und unsere AGB zu überprüfen.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.4.4. Um Verwarnungen auszusprechen und durchzusetzen

Wenn Sie als Mitglied gegen unseren Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB verstoßen oder andere Handlungen vornehmen, die zu einer Verwarnung führen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, um die Verwarnung auszusprechen und durchzusetzen:

1. Nutzername;

2. Art der Verwarnung für das Mitglied;

3. Datum der Verwarnung für das Mitglied.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.4.5. Um Artikel zu löschen oder zu verbergen, die gegen den Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB von Vinted verstoßen

Wenn Sie Artikel listen, die gegen unseren Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB verstoßen, werden wir diese löschen oder verbergen. Allerdings werden wir gelöschte Artikel als Nachweis für den Verstoß speichern. Zu diesem Zweck verwendet Vinted personenbezogene Daten als Teil der gelisteten Artikel, wie unter 2.1.5. spezifiziert.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Gelöschte Artikel werden nach ihrer Löschung 30 Tage gespeichert.

2.4.6. Um Mitglieder zu suspendieren

Wenn Sie zu viele Nachrichten innerhalb einer kurzen Zeitspanne senden, kann eine Suspendierung von 1-6 Stunden erfolgen. Zu diesem Zweck erhebt und verwendet Vinted die Uhrzeit und die Dauer der Sperre.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.4.7. Um Sperren durchzusetzen

Wenn Sie in einem Umfang gegen den Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB von Vinted verstoßen, der zu einer Sperre führt, verwenden wir den Grund für Ihre Sperre, die Uhrzeit und Ihre Profildaten.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden ab dem Zeitpunkt der Sperre 3 Monate gespeichert.

2.4.8. Um IP-Sperren durchzusetzen

Sollte es Anzeichen dafür geben, dass Cyberangriffe oder andere Gefahren für die Sicherheit der Plattform von Ihrer IP-Adresse ausgehen, erheben und verwenden wir Ihre IP-Adresse, um die Plattform durch Blockieren Ihrer IP-Adresse zu schützen.

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Plattform und ihre Nutzer zu schützen und ihre Sicherheit zu gewährleisten; sowie das berechtigte Interesse unserer Mitglieder, ihre Sicherheit auf der Plattform zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden 5 Jahre gespeichert.

2.5. Um Ihnen die Zahlung von Artikeln zu ermöglichen

Zahlungen auf der Plattform werden über Zahlungsdienstleister abgewickelt, die Zahlungsabwicklungen und Treuhanddienste bereitstellen. Vinted bietet nicht für alle seine Plattformen eine Zahlung über die Plattform an. Deshalb ist dieses Kapitel der Datenschutzhinweise nur für bestimmte Plattformen von Vinted relevant. Des Weiteren operieren unterschiedliche Zahlungsdienstleister auf unterschiedlichen Plattformen. Deshalb sind abhängig davon, welche Plattform von Ihnen genutzt wird, unterschiedliche der folgenden Abschnitte für Sie relevant.

Die meisten Ihrer personenbezogenen Daten sind erforderlich, um den Vertrag mit Ihnen unter Beachtung der geltenden AGB zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und nicht die AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO). Ein Teil Ihrer Daten sind erforderlich, damit wir oder unsere Zahlungsdienstleister den gesetzlichen Pflichten nachkommen können, die durch Ihre Mitgliedschaft auf unserer Plattform entstehen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO). Für den Fall, dass Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir oder unsere Zahlungsdienstleister gesetzliche Anforderungen nicht erfüllen und unsere Dienste nicht bereitstellen.

Diese Daten werden außerdem für die Verbesserung unserer Plattform verwendet, um unseren Mitgliedern ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können (siehe 2.2.12.).

2.5.1. Um Ihnen das Hinzufügen einer Bankkarte zum Zweck der Zahlung zu ermöglichen

Wenn Sie eine Bankkarte hinzufügen oder Artikel über die Plattform kaufen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, um Ihnen die Bezahlung zu ermöglichen.

1. Vollständiger Name;

2. Die ersten 6 und die letzten 4 Ziffern Ihrer Kreditkartennummer;

3. Ablaufdatum.

Wenn Sie eine Bankkarte hinzufügen oder Artikel über die Plattform kaufen, erhält der zuständige Zahlungsdienstleister (bitte beachten Sie 2.5.3., 2.5.4. und 2.5.5. unten) die folgenden Daten:

1. Vollständiger Name;

2. Kreditkartennummer;

3. Ablaufdatum;

4. Sicherheitscode (CVV).

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.5.2. Um Ihnen das Hinzufügen eines Bankkontos zum Zweck einer Abhebung zu ermöglichen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere deutschen, österreichischen, französischen, niederländischen, belgischen, luxemburgischen, spanischen, UK, polnischen und amerikanischen Plattformen gilt.

Wenn Sie ein Bankkonto für Abhebungen hinzufügen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, um Ihnen das Abheben von Geld zu ermöglichen:

1. Name des Kontoinhabers;

2. Kontonummer;

3. Adresse.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen und geltende AGB zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.5.3. Um Ihnen die Bezahlung auf unseren . de, .at, .fr, .nl, .be, .lu, .es und .uk Plattformen zu ermöglichen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere deutschen, österreichischen, französischen, niederländischen, belgischen, luxemburgischen, spanischen und UK Plattformen gilt.

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen Verkäufer per Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen oder Zahlungen eines Käufers über eine dieser Methoden akzeptieren, oder einen anderen gebührenpflichtigen Dienst auf dieser Plattform nutzen, wird die jeweilige Transaktion über unser elektronisches Zahlungssystem MANGOPAY abgewickelt (bitte beachten Sie unsere AGB), das von der MANGOPAY S.A. (Luxemburg) („MANGOPAY“) betrieben wird. Um MANGOPAY nutzen zu können, ist es erforderlich, ein E-Wallet auf der Plattform einzurichten (auf der Plattform als „Geldbeutel“ bezeichnet) und uns die folgenden Informationen bereitzustellen, die wir an MANGOPAY weiterleiten:

1. Name;

2. Vorname;

3. Nachname;

4. Geburtsdatum;

5. Rechnungsadresse;

6. Telefonnummer;

7. E-Mail-Adresse.

Wenn Sie das elektronische Zahlungssystem MANGOPAY verwenden, wird MANGOPAY die gemäß der ausgewählten Zahlungsart (z. B. Kreditkarte, PayPal) erforderlichen Zahlungsinformationen erheben. Die Zahlung wird dann über MANGOPAY und den von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister (z. B. PayPal) abgewickelt. Insoweit gelten die Datenschutzbestimmungen von MANGOPAY und des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Weitere Informationen zum Bezahlvorgang und den Zahlungsdienstleistern finden Sie in Abschnitt 13 unserer AGB.

Sollten Sie als Zahlungsart Ihre Kreditkarte verwenden, werden nur die ersten 6 und die letzten 4 Ziffern Ihrer Kreditkartennummer für Vinted sichtbar. Diese Information wird von uns ausschließlich zu Zwecken der Zahlungsbestätigung verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB von uns und der Vertragsbestimmungen von MANGOPAY (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB von uns und der Vertragsbestimmungen von MANGOPAY mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns und MANGOPAY diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag abschließen und erfüllen.

Transaktionsdaten werden ab dem Tag der Transaktion 13 Monate gespeichert.

Das Wesentliche der Vereinbarung zwischen Vinted und MANGOPAY über gemeinsame Verpflichtungen (Art. 26 Abs. 2 Satz 2 der DSGVO) 

Wir möchten Sie über das Wesentliche unserer Vereinbarung mit MANGOPAY über gemeinsame Verpflichtungen informieren, die sich aus der gemeinsamen Verantwortung von Vinted und MANGOPAY gemäß Art. 26 Abs. 1 Satz 1 der DSGVO ergeben. Die gemeinsame Verantwortung von Vinted und MANGOPAY ist auf die Erhebung von Daten durch MANGOPAY über Vinted’s Plattform beschränkt und umfasst die Datenverarbeitung für das Einrichten Ihres Geldbeutels.

Da zwei Verantwortliche existieren, möchten wir Ihnen erläutern, wer wofür zuständig ist. Vinted ist Ihnen gegenüber verpflichtet, Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 und Art. 14 der DSGVO bereitzustellen, welche oberhalb in diesem Abschnitt verfügbar sind. Vinted ist außerdem dafür verantwortlich, Ihnen das Wesentliche der Vereinbarung zwischen Vinted und MANGOPAY gemäß Art. 26 Abs. 2 Satz 2 der DSGVO bereitzustellen.

Für das Einrichten eines Geldbeutels und die Verwendung des elektronischen Bezahlsystems von MANGOPAY agieren Vinted und MANGOPAY als gemeinsam Verantwortliche und tragen die gemeinsame Verantwortung für die Datenverarbeitung.

MANGOPAY als elektronisches Finanzinstitut erhebt und verwendet für die Bereitstellung regulierter Dienste für unsere Mitglieder personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken: Eröffnung und Verwaltung des Geldbeutels; Erhalt und Ausführung von Zahlungen; Bearbeitung von Kundenbeziehungen und -forderungen; Bekämpfung von Geldwäsche und der Finanzierung von Terrorismus. In diesem Zusammenhang darf die von Ihnen verwendete Plattform als Kommunikationskanal mit MANGOPAY betrachtet werden, die auch als alleinige Anlaufstelle der betroffenen Person für die Erhebung ihrer personenbezogenen Daten und den Kundenservice fungiert.

MANGOPAY legt die Felder für die Datenerfassung fest und kommuniziert mit dem von MANGOPAY ausgewählten Zahlungsdienstleister.

Weitere Informationen darüber, wie MANGOPAY Ihre Daten erhebt und verwendet, erhalten Sie in der Datenschutzhinweise von MANGOPAY, die Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung stehen: https://www.mangopay.com/de/privacy/ .

Anlaufstelle zur Ausübung Ihrer Rechte: Alle Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte und sämtliche Forderungen hinsichtlich der oben genannten Erhebung und Verwendung von Daten sollten zunächst an Vinted als Hauptansprechpartner für diese Angelegenheiten gerichtet werden (Art. 26 Abs. 1 Satz 3 der DSGVO). Sollten Sie MANGOPAY trotzdem direkt kontaktieren müssen, können Sie deren Datenschutzbeauftragten unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: [email protected] Ihre Rechte meint in diesem Zusammenhang das Auskunftsrecht (Art. 15 der DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 der DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 der DSGVO) und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 der DSGVO) sowie das Widerspruchsrecht (Art. 21 der DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 der DSGVO). Wir wissen, dass Sie grundsätzlich Vinted oder MANGOPAY kontaktieren können, um Ihre jeweiligen Rechte auszuüben. Vinted und MANGOPAY werden Ihre Anfragen gegebenenfalls an die für die Erfüllung Ihrer jeweiligen Rechte zuständige Partei weiterleiten.

2.5.4. Um Ihnen die Bezahlung auf unserer .pl Plattform zu ermöglichen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere polnische Plattform gilt.

Um Ihre Produkte auf der Plattform verkaufen zu können, müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsdienstleisters ADYEN N.V. (Niederlande) („ADYEN“) Marketpay akzeptieren. Dies ist Teil der Registrierung auf unserer Website. Gemäß den AGB von ADYEN Marketpay wird Vinted Ihre personenbezogenen Daten an ADYEN weiterleiten. ADYEN verarbeitet diese Daten gemäß geltenden Gesetzen und den Datenschutzhinweisen von ADYEN.

Wenn Sie Artikel auf der Plattform kaufen, wird ADYEN die gemäß der ausgewählten Zahlungsart (z. B. Kreditkarte) erforderlichen Zahlungsinformationen erheben und zur Verifizierung und Durchzuführen erforderliche Daten verwenden. Insoweit gelten die Datenschutzbestimmungen von ADYEN und des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Wir erhalten nicht Ihre gesamten Kartendaten (wir erhalten lediglich die unter 2.5.1. oben beschriebenen Daten), da diese Daten für uns verschleiert sind und zur Abwicklung der Transaktion an ADYEN übermittelt werden. Diese Information wird von uns ausschließlich zu Zwecken der Zahlungsbestätigung verwendet.

Vinted nutzt die Dienste von ADYEN, um auf seiner Bezahlseite die Eingabefelder für die Erhebung von Zahlungsdaten bereitzuhalten. Der Zweck dieser Verarbeitung wird von Vinted als Herausgeber der Plattform und ihrer Bezahlseite bestimmt. Allerdings legt ADYEN die Felder für die Datenerfassung fest und kommuniziert mit dem von ADYEN ausgewählten Zahlungsdienstleister.

Sollten Sie ADYEN trotzdem direkt kontaktieren müssen, können Sie deren Datenschutzbeauftragten unterfolgender E-Mail-Adresse erreichen: [email protected]. Wir bestätigen, dass Sie grundsätzlich Vinted oder ADYEN kontaktieren können, um Ihre jeweiligen Rechte auszuüben. Vinted und ADYEN werden Ihre Anfragen gegebenenfalls an die für die Erfüllung Ihrer jeweiligen Rechte zuständige Partei weiterleiten. Alle anderen Verpflichtungen gemäß DSGVO werden sowohl von Vinted als auch ADYEN erfüllt.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag und die geltenden AGB mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag (AGB) mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Transaktionsdaten werden ab dem Tag der Transaktion 13 Monate gespeichert.

2.5.5. Um Ihnen die Bezahlung auf unserer .com Plattform zu ermöglichen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere amerikanische Plattform gilt.

Wenn Sie Artikel auf der Plattform kaufen, werden Ihre Zahlungen über Kreditkarte und Ihr Vinted-Konto mittels unseres elektronischen Zahlungssystems STRIPE (bitte beachten Sie unsere AGB) abgewickelt, welches durch Stripe, Inc. (USA) („STRIPE“) betrieben wird. Um STRIPE nutzen zu können, ist es erforderlich, ein E-Wallet auf der Plattform einzurichten (auf der Plattform als „Geldbeutel“ bezeichnet) und uns die folgenden Informationen bereitzustellen, die wir an STRIPE weiterleiten:

1. Vorname;

2. Nachname;

3. Geburtsdatum;

4. Adresse;

5. Land;

6. E-Mail-Adresse;

7. IP-Adresse;

8. Sozialversicherungsnummer (die letzten 4 Ziffern);

9. Bankkontonummer.

Wenn Sie das elektronische Zahlungssystem STRIPE verwenden, wird STRIPE die gemäß der ausgewählten Zahlungsart (z. B. Kreditkarte, PayPal) erforderlichen Zahlungsinformationen erheben. Die Zahlung wird dann über STRIPE und den von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister abgewickelt. Insoweit gelten die Datenschutzbestimmungen von STRIPE und des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Weitere Informationen zum Bezahlvorgang und den Zahlungsdienstleistern finden Sie in Abschnitt 13 unserer AGB.

Sollten Sie als Zahlungsart Ihre Kreditkarte verwenden, werden nur die letzten 4 Ziffern Ihrer Kreditkartennummer für Vinted sichtbar. Diese Information wird von uns ausschließlich zu Zwecken der Zahlungsbestätigung verwendet. STRIPE als elektronisches Finanzinstitut sammelt und verwendet für die Bereitstellung regulierter Dienste für unsere Mitglieder personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken: Eröffnung und Verwaltung des Geldbeutels; Erhalt und Abwicklung von Zahlungen; Bearbeitung von Kundenbeziehungen und -forderungen; Bekämpfung von Geldwäsche und der Finanzierung von Terrorismus. In diesem Zusammenhang darf die von Ihnen verwendete Plattform als Kommunikationskanal mit der API von STRIPE betrachtet werden, die auch als alleiniger Ansprechpartner der betroffenen Person für die Erhebung ihrer personenbezogenen Daten und den Kundenservice fungiert.

Vinted nutzt die Dienste von STRIPE, um auf seiner Bezahlseite die Eingabefelder für die Erhebung von Zahlungsdaten bereitzuhalten. Der Zweck dieser Verarbeitung wird von Vinted als Herausgeber der Plattform und ihrer Bezahlseite bestimmt. Allerdings legt STRIPE die Felder für die Datenerfassung fest und kommuniziert mit dem von STRIPE ausgewählten Zahlungsdienstleister.

Weitere Informationen darüber, wie STRIPE Ihre Daten erhebt und verwendet, erhalten Sie in der Datenschutzhinweise von STRIPE, die Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht: https://stripe.com/en-lt/privacy. Sollten Sie STRIPE trotzdem direkt kontaktieren müssen, können Sie deren Datenschutzbeauftragten unterfolgender E-Mail-Adresse erreichen: [email protected]. Wir bestätigen, dass Sie Vinted oder STRIPE kontaktieren können, um Ihre jeweiligen Rechte auszuüben. Vinted und STRIPE werden Ihre Anfragen gegebenenfalls an die für die Erfüllung Ihrer jeweiligen Rechte zuständige Partei weiterleiten. Alle anderen Verpflichtungen unter der DSGVO werden sowohl von Vinted als auch von STRIPE erfüllt.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag und die geltenden AGB mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Transaktionsdaten werden ab dem Tag der Transaktion 13 Monate gespeichert.

2.5.6. Um KYC-Überprüfungen (Know Your Customer) zur Kundenverifizierung auf unseren .de, .at, .fr, .nl, .be, .lu, .es und .uk Plattformen durchzuführen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere deutschen, österreichischen, französischen, niederländischen, belgischen, luxemburgischen, spanischen und UK Plattformen gilt.

Sobald Sie einen Schwellenwert für Ein- oder Auszahlungen erreichen, fordert MANGOPAY von Ihnen eine Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder Ihres Führerscheins (einschließlich vorläufiger Führerschein) an. In diesem Fall erhebt MANGOPAY über Vinted’s Plattform die folgenden Daten und verwendet diese, damit MANGOPAY als Zahlungsdienstleister eine Sicherheitsüberprüfung (sogenannte KYC-Prüfung) durchführen kann:

  1. Vollständiger Name;
  2. Geburtsdatum;
  3. Land;
  4. Adresse;
  5. Daten auf dem bereitgestellten Dokument (die genaue Liste an Daten ist vom bereitgestellten Dokument abhängig): Dokumentnummer, Foto, Geschlecht, Nationalität, Ausstellungsdatum, Ablaufdatum, Geburtsort, persönliches Kennzeichen, Unterschrift sowie andere Daten in einem der Dokumente.

Dies ist erforderlich für MANGOPAY, damit MANGOPAY die erforderlichen Informationen erhält, damit MANGOPAY die gesetzlichen Pflichten erfüllen kann (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO) und für die von Vinted verfolgten berechtigten Interessen notwendig, Zahlungen zwischen Nutzern zu ermöglichen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Datenverarbeitungen, zum Zwecke des Durchführens von Know-Your-Customer-Überprüfungen, werden von der MANGOPAY S.A vorgenommen. Datenverarbeitungen, zum Zwecke der Erhebung von Know-Your-Customer-Informationen über Vinted’s Plattform, erfolgen im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit zwischen MANGOPAY und Vinted.

Das Wesentliche der Vereinbarung zu gemeinsamen Pflichten zwischen Vinted und MANGOPAY (Art. 26 Abs. 2 Satz 2 der DSGVO) finden Sie unter Gliederungspunkt 2.5.3. dieser Datenschutzhinweise.

2.5.7. Um KYC-Überprüfungen (Know Your Customer) zur Kundenverifizierung auf unserer .pl Plattform durchzuführen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere polnische Plattform gilt.

Sobald Sie einen Schwellenwert für Ein- oder Auszahlungen erreichen, fordert ADYEN von Ihnen eine Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder Ihres Führerscheins (einschließlich vorläufiger Führerschein) an. In diesem Fall erheben und übermitteln wir die folgenden Daten an ADYEN, damit diese eine Sicherheitsüberprüfung (sogenannte KYC) durchführen können:

1. Vollständiger Name;

2. Geburtsdatum;

3. Land;

4. Adresse;

5. Daten auf dem bereitgestellten Dokument (die genaue Liste an Daten ist vom bereitgestellten Dokument abhängig): Dokumentnummer, Foto, Geschlecht, Nationalität, Ausstellungsdatum, Ablaufdatum, Geburtsort, persönliches Kennzeichen, Unterschrift sowie andere Daten in einem der Dokument.

Für eine gesonderte Sicherheitsprüfung kann ADYEN außerdem ein Foto / einen Screenshot eines Kontoauszugs mit den Transaktionen eines Monats anfordern. In diesem Fall erheben wir, wie von ADYEN gefordert, die folgenden Informationen:

1. Vollständiger Name;

2. Geburtsdatum;

3. Land;

4. Adresse;

5. Daten auf dem bereitgestellten Dokument: Vollständiger Name des Kontoinhabers, Transaktionsverlauf (Einzahlungen, Gebühren, Abhebungen) und andere auf dem jeweiligen Auszug vorhandene Informationen. ;

Dies ist erforderlich, um unser berechtigtes Interesse zu erfüllen, ADYEN die erforderlichen Informationen bereitzustellen, die ADYEN zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten benötigen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Die zum oben genannten Zweck erhobenen und verwendeten Daten werden so lange gespeichert, bis Sie an unseren Zahlungsdienstleister ADYEN übermittelt werden.

2.5.8. Um KYC-Überprüfungen (Know Your Customer) zur Kundenverifizierung auf unserer .com Plattform durchzuführen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere amerikanische Plattform gilt.

Sobald Sie einen Schwellenwert für Ein- oder Auszahlungen erreichen, fordert STRIPE von Ihnen eine Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder Ihres Führerscheins (einschließlich vorläufiger Führerschein) an. In diesem Fall erheben und übermitteln wir die folgenden Daten an Zahlungsdienstleister, damit unser Zahlungsdienstleister STRIPE eine Sicherheitsüberprüfung (sogenannte KYC) durchführen kann:

1. Vollständiger Name;

2. Geburtsdatum;

3. Land;

4. Adresse;

5. Sozialversicherungsnummer; ;

6. Bankleitzahl; ;

7. Bankkontonummer;;

8. Persönliche Identifikationsnummer;;

9. Daten auf dem bereitgestellten Dokument (die genaue Liste an Daten ist vom bereitgestellten Dokument abhängig): Dokumentnummer, Foto, Geschlecht, Nationalität, Ausstellungsdatum, Ablaufdatum, Geburtsort, persönliches Kennzeichen, Unterschrift sowie andere Daten in einer dieser Dokumente.;

Dies ist erforderlich, um unser berechtigtes Interesse zu erfüllen, STRIPE die erforderlichen Informationen bereitzustellen, die STRIPE zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten benötigen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Die zum oben genannten Zweck erhobenen und verwendeten Daten werden so lange gespeichert, bis Sie an unseren Zahlungsdienstleister STRIPE übermittelt werden.

2.5.9. Um PEP-Überprüfungen (für politisch exponierte Personen) auf unseren .de, .at, .fr, .nl, .be, .lu, .es und .uk Plattformen durchzuführen

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für unsere deutschen, österreichischen, französischen, niederländischen, belgischen, luxemburgischen, spanischen und UK Plattformen gilt.

In seltenen Fällen können weitere Informationen erforderlich sein, um Vinted weiterhin nutzen zu können. Wenn Sie eine hohe Anzahl an Transaktionen auf unsere Plattform durchführen, können wir im Auftrag unseres Zahlungsdienstleister MANGOPAY verpflichtet werden, im Rahmen von Maßnahmen gegen Geldwäsche und der Finanzierung von Terrorismus weitere Überprüfungen durchzuführen. In diesem Fall erheben und verwenden wir die folgenden personenbezogenen Daten, die in einer Erklärung für politisch exponierte Personen (PEP) bereitgestellt werden.

1. Vollständiger Name;

2. Geburtsdatum und Geburtsort;

3. Wohnsitzland;

4. Adresse;

5. Telefonnummer; ;

6. E-Mail-Adresse; ;

7. Position und Land, in dem die Position ausgeübt wird;

8. Herkunft oder Zielort der Mittel, die auf der Plattform verwendet werden;

9. Informationen über Verwandte, die PEP sind – Verbindungen zu PEP, Vollständiger Namen, Geburtsdaten und Geburtsorte;

10. Aktuelle Tätigkeit;

11. Datum;

12. Unterschrift.

Dies ist zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten von MANGOPAY erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) und 9 Abs. 2 Buchstabe g) der DSGVO).

Die zum oben genannten Zweck erhobenen und verwendeten Daten werden so lange gespeichert, bis Sie an unseren Zahlungsdienstleister MANGOPAY übermittelt werden.

2.5.10. Um Rückerstattungen zu veranlassen

Falls ein von Ihnen gekaufter Artikel niemals versendet wurde, beschädigt eintrifft oder nicht der Beschreibung entspricht, und Sie eine Reklamation geltend machen, erheben und verwenden wir die zum Kauf verwendeten Daten (siehe 2.5.3., 2.5.4. und 2.5.5. oben), um eine Rückerstattung zu veranlassen.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag und die AGB mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Transaktionsdaten werden ab dem Tag der Transaktion 13 Monate gespeichert.

2.5.11. Um Informationen zu Finanztransaktionen aufzubewahren

Wenn Sie sich während der Benutzung der Plattform an Käufen, Verkäufen oder anderen Transaktionen beteiligen, sammelt und erhebt Vinted die folgenden Daten, um seinen Buchführungspflichten nachzukommen.

1. Vollständiger Name;

2. Adresse;

3. Ggf. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (falls relevant);

4. Wert und Beschreibung der gelieferten Waren und / oder Dienstleistungen.

Dies ist zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten von Vinted erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO). Finanzvorschriften erfordern von uns die Aufbewahrung von Buchführungsunterlagen zum Nachweis von Transaktionen für 10 Jahre.

2.6. Um den Versand von Artikeln zu ermöglichen, die auf der Plattform gekauft wurden

Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nicht für die Vinted-Plattformen in Litauen und der Tschechischen Republik gilt.

Vinted versucht, die Versendung von auf der Plattform gekauften Artikeln so reibungslos und bequem wie möglich zu gestalten.

Auf manchen seiner Plattformen (Vinted.lt, Musumazyliai.lt und Vinted.cz) bietet Vinted keine Versandarten an. Deshalb ist dieses Kapitel der Datenschutzhinweise nur für Nutzer anderer Plattformen von Vinted relevant. Die meisten Ihrer personenbezogenen Daten sind erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen unter Beachtung der geltenden AGB zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Diese Daten werden außerdem für die Verbesserung unserer Plattform verwendet, um unseren Mitgliedern ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können (siehe 2.2.12.).

2.6.1. Um Ihnen den Versand und den Erhalt von Artikeln zu ermöglichen

Wenn Sie Ihre Versandinformationen eingeben oder Artikel kaufen, verkaufen oder tauschen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten, die Sie zum Zweck des Versands und Transports bereitstellen:

1. Vollständiger Name;

2. Land;

3. Stadt;

4. Adresse;

5. Telefonnummer;

6. E-Mail-Adresse;

7. Unterschrift;

8. Lieferadresse;

9. Trackingnummer des Pakets;

10. Lieferbestätigung des Pakets;

11. Andere Versandinformationen, die für einen bestimmten Versanddienstleister erforderlich sind.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO). Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen und die geltenden AGB zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Wir stellen zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten den folgenden Empfängern zur Verfügung:

1. Verkäufer des Artikels;

2. Wenn es uns nicht möglich ist, Trackinginformationen direkt von einem bestimmten Versanddienstleister zu erhalten, verwenden wir den Trackingservice-Anbieter AfterShip Limited (Hong Kong, China).

3. Wenn der Versanddienstleister seine Versanddienste direkt bei Vinted integriert hat, stellen wir die zuvor genannten Daten dem von Ihnen ausgewählten Versanddienstleister direkt zur Verfügung:

3.1. Hermes Germany GmbH (Deutschland);

3.2. Packlink Shipping S.L. (Deutschland);

3.3. Mondial Relay (Frankreich);

3.4. Chronopost (Frankreich);

3.5. Mondial Relay S.A.S.U. Sucursal en España (Spanien);

3.6. Sociedad Estatal Correos y Telegrafos, S.A.S.M.E. (Spanien);

3.7. Hermes Parcelnet Limited (Vereinigtes Königreich);

3.8. PostNL B.V. (Niederlande);

3.9. Koninklijke PostNL B.V. (Niederlande);

3.10. DHL Parcel (Netherlands) B.V.;

3.11. DPD (Nederland) B.V.;

3.12. InPost S.A. (Polen).

In den übrigen Fällen ist es Aufgabe des Verkäufers, Ihre Daten den Anweisungen entsprechend dem Versanddienstleister zur Verfügung zu stellen.

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden 10 Jahre gespeichert.

2.6.2. Zur Nachverfolgung Ihres Pakets

Wenn Sie auf der Plattform Artikel kaufen, verkaufen oder tauschen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten zum Zweck der Sendungsverfolgung:

1. Datum und Uhrzeit der Zustellung des Pakets;

2. Trackingnummer des Pakets;

3. Adresse;

4. Standort des Pakets.

Wenn es uns nicht möglich ist, Trackinginformationen direkt von einem bestimmten Versanddienstleister zu erhalten, stellen wir die oben genannten Informationen dem Trackingservice-Anbieter AfterShip Limited (Hong Kong, China) zur Verfügung. Personenbezogene Daten sind durch die Dienstleister geschützt, die EU-Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten abgeschlossen haben.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO). Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen unter Beachtung der geltenden AGB zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden 10 Jahre gespeichert.

2.7. Um Werbemaßnahmen durchzuführen

Vinted versucht, seine Mitglieder zu ihrem Nutzen in Werbekampagnen einzubeziehen. Gleichzeitig möchten wir Ihnen Werbematerial präsentieren, das relevant und attraktiv ist.

2.7.1. Um Ihnen Marketing-E-Mails zu senden

Sie können sich für unseren Newsletter und andere Marketing-E-Mails anmelden („Marketing-E-Mails“). Während Ihrer Registrierung werden wir Sie um Ihre Einwilligung dafür bitten, Ihre E-Mail-Adresse für den Versand von Marketing-E-Mails mit den neuesten Informationen über unsere Produkte und Dienste verwenden zu dürfen, insbesondere hinsichtlich Produkten, die auf der Plattform verfügbar sind, sowie für Sonderangebote und Marketingkampagnen. Wenn Sie Ihre Einwilligung während der Registrierung nicht erteilen, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern und dem Erhalt von Marketing-E-Mails zustimmen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Vinted-Konto ändern.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO, Art. 69 Abs. 1 des litauischen Gesetzes über elektronische Kommunikation).

Ihre Einwilligung zum Versand von Marketing-E-Mails kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft erteilt oder widerrufen werden. Sie können die Einstellungen in Ihrem Vinted-Konto ändern und auszuwählen, welche E-Mails Sie erhalten möchten, oder den Versand zukünftiger Marketing-E-Mails ausstellen. Alternativ können Sie auch am Ende der Werbe-E-Mail auf „Abmelden“ klicken. Ein Widerruf der Einwilligung hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten vor dem Widerruf.

Um diese Marketing-E-Mails zu senden, nutzt Vinted die Dienste von Braze, Inc. (USA) und teilt zu diesem Zweck personenbezogene Daten. Die Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.7.2. Um Marketingmitteilungen zu personalisieren

Vinted nutzt die für die Registrierung auf der Plattform verwendeten (siehe oben unter 2.1.1., 2.1.2. und 2.1.3.) und mit Ihrem Vinted-Konto verknüpften Daten (siehe 2.2.), die Daten Ihrer Forenaktivitäten (siehe 2.1.10.), Ihre Logdateien (siehe 2.3.1. oben) und andere Mittel (siehe 2.7.7.), um Marketingmitteilungen und angezeigte Werbung zu personalisieren. Dies bedeutet, dass Sie im Fall einer von Ihnen erteilten Einwilligung zum Erhalt von Marketingmitteilungen und Werbung, auf Grundlage Ihrer Interessen und Aktivitäten auf der Plattform personalisierte Marketingmitteilungen und Werbung erhalten.

Die Grundlage für die Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, Ihnen Marketingmitteilungen zu präsentieren, die wir für relevant halten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Sie können dem Erhalt personalisierter Marketingmitteilungen und Werbung jederzeit widersprechen, indem Sie die entsprechenden Datenschutzeinstellungen in Ihrem Vinted-Konto ändern. Ein Widerspruch hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten vor dem Widerspruch.

Um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen bereitzustellen, nutzt Vinted die Dienste von Braze, Inc. (USA) und teilt zu diesem Zweck personenbezogene Daten. Die Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.7.3. Um Sie bezüglich Werbe- und Verdienstmöglichkeiten zu kontaktieren

Wenn Sie sich auf der Plattform registrieren, werden wir Sie möglicherweise per E-Mail oder über das Benachrichtigungssystem der Plattform kontaktieren, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Inhalte (Fotos, Videos) auf unseren Social-Media-Profilen zu teilen oder an unseren Werbekampagnen teilzunehmen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass nur Mitglieder auf unseren Social-Media-Profilen erscheinen oder an unseren Werbekampagnen teilnehmen, die hierzu eine Einwilligung erteilt haben.

Die Grundlage für die Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, den Bekanntheitsgrad von Ihnen und Vinted oder Ihre Verdienstmöglichkeiten zu steigern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Erhobene und zu diesem Zweck verwendete Daten werden so lange gespeichert, wie wir Ihre mit Ihrem Vinted-Konto verknüpften Daten speichern, sowie bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos bis zu 3 Monate nach der Löschung oder bis zu 5 Jahre und 3 Monate nach Inaktivität Ihres Kontos. Benachrichtigungen selbst werden nach 12 Monaten gelöscht.

2.7.4. Um Werbekampagnen mit Ihnen durchzuführen

Wenn Sie der Teilnahme an unseren Werbekampagnen zustimmen, werden wir Ihre Telefonnummer zur Kontaktaufnahme verwenden, um Ihnen einen Vorschlag zur Teilnahme an unserer Werbekampagne zu unterbreiten und um Ihnen weitere Details über das Projekt zu geben.

Wenn Sie mit Vinted einen Vertrag über Werbekampagnen unterzeichnen, werden wir für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und Vinted die folgenden Daten erheben und verwenden:

1. Vollständiger Name;

2. Geburtsdatum;

3. Staatsangehörigkeit;

4. Informationen über Ihr Unternehmen oder Ihre Geschäftstätigkeit als Einzelperson.

Wenn Sie uns Ihre Adresse und Fotos Ihrer Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, werden wir diese verwenden, um Sie zu besuchen und die Werbung zu filmen. Wenn uns Ihre Einwilligung erteilen, können wir außerdem Ihren Namen, Ihr Alter, Ihre Stadt oder Ihre Geschichte verwenden, um diese Informationen in die Werbekampagne aufzunehmen.

Grundlage für unsere Einladung zur Teilnahme an unserer Werbekampagnen ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO). Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an unserer Werbekampagne basiert auf einem Vertrag zwischen Vinted und Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Diese Daten können an unsere Partner (Werbeagenturen, Regisseure) weitergegeben werden, die für die Umsetzung der Werbekampagne verantwortlich sind.

Für Ihre Teilnahme an unserer Werbekampagne sind personenbezogene Daten erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen unter Beachtung der geltenden AGB zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.7.5. Um uns die Veröffentlichung Ihrer Inhalte auf unseren Social-Media-Profilen zu ermöglichen

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, werden wir Ihre Inhalte auf unseren Social-Media-Profilen für Werbe- und PR-Zwecke veröffentlichen.

Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung erteilen oder widerrufen, indem Sie sich bei der Plattform anmelden, zu den Datenschutzeinstellungen gehen und die entsprechenden Einstellungen ändern.

Um uns die Veröffentlichung Ihrer Inhalte auf unseren Social-Media-Profilen zu ermöglichen, geben wir Daten an die Betreiber der folgenden Social-Media-Plattformen weiter:

1.LinkedIn Ireland Unlimited Company (Irland);

2. LinkedIn Corporation (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

3. Google Ireland Ltd. (Irland);

4. Google LLC (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

5. Facebook Ireland Ltd. (Irland);

6. Facebook, Inc. (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

7. Twitter, Inc. (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos oder so lange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

2.7.6. Um Ihnen zu ermöglichen, personalisierte Werbung zu sehen

Vinted verwendet die über Cookies erhobenen Daten (siehe Gliederungspunkt 4. unten), um die Ihnen angezeigte Werbung zu personalisieren. Dies bedeutet, dass Sie im Fall einer von Ihnen erteilten Einwilligung, auf Grundlage Ihrer Interessen und Aktivitäten auf der Plattform personalisierte Werbung erhalten. Hierzu erhebt und verwendet Vinted die folgenden Daten:

1. Werbe-ID / Ad-ID;

2. Informationen über zuvor vom Besucher besuchte Websites – eine Liste der auf der Plattform besuchten und angeklickten Seiten und Produkte; sowie dem Einkaufswagen hinzugefügte oder gekaufte Produkte.

3. URL der zuvor vom Besucher besuchten Seiten („Referrer“), URL der zuvor vom Besucher besuchten Seite;

4. Technische Informationen über den Browser, Gerätetyp und die Version des Betriebssystems des Besuchers („User-Agent“);

5. Zeitstempel (Datum, Uhrzeit);

6. Gekürzte IP-Adresse der Verbindung;

7. Sonstige von einem bestimmten Werbeanbieter erhobene Informationen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 61 Abs. 4 des litauischen Gesetzes über elektronische Kommunikation. Sofern dies personenbezogene Daten betrifft, dient Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verwendung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO).

Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine personalisierter Marketingmitteilungen und Werbung zu erhalten, indem Sie die entsprechenden Einstellungen auf der Plattform ändern. Ein Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten vor dem Widerruf. Um unseren Dienstleistern die Einblendung personalisierter Werbung zu ermöglichen, stellen wir Ihre Daten Partnern zur Verfügung, die personalisierte Werbedienste bereitstellen (eine Liste mit unseren Werbepartnern finden Sie hier (https://www.kleiderkreisel.de/third-party-ads).

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.7.7. Um die Effizienz von Werbekampagnen auszuwerten

Wenn Sie unsere Plattform nutzen, analysiert Vinted die Marketing-Aktivitäten und Ihre Nutzung der Plattform (wenn Sie sich registrieren, anmelden, einen Artikel listen, etwas kaufen, verkaufen oder tauschen, das Foto eines Artikels hochladen, unsere App öffnen, sich bei der App registrieren oder diese herunterladen usw.), um die Effizienz von Werbekampagnen auszuwerten und das Verhalten von Besuchern nach der Einblendung einer bestimmte Werbung, dem Besuch auf unserer Plattform oder dem Herunterladen unserer App besser zu verstehen.

Grundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Geschäftsinteresse, die Effizienz unserer Werbekampagnen auszuwerten, um diese zu verbessern (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO). Um die oben genannte Auswertung durchzuführen, nutzen wir Dienste der folgenden Dienstleister und übermitteln zu diesem Zweck personenbezogene Daten:

1. Adjust GmbH (Deutschland);

2. Braze, Inc. (USA). Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt.

Um unsere Werbekampagnen zu optimieren, senden wir bestimmte Informationen über Ihre Aktivitäten wie das Öffnen der App, Sitzungen, Registrierungen, Anmeldungen, Informationen über das Listen von Artikeln durch Sie, Hochladen von Artikelfotos oder den Kauf von Artikeln usw. an die Werbeplattformen von Google und Facebook. Daher übermitteln wir Daten über Ihre Aktivitäten an die folgenden Empfänger:

1. Facebook. Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt;

2. Google. Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.7.8. Um unsere Social-Media-Profile zu verwalten

Wenn Sie an unseren Aktivitäten interessiert sind und unseren Profilen in den sozialen Netzwerken folgen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten über Sie, um unsere Seiten auf den sozialen Netzwerken zu verwalten:

1. Name und Vorname;

2. E-Mail-Adresse;

3. Geschlecht;

4. Land;

5. Foto;

6. Nachricht;

7. Datum und Uhrzeit, wann die Nachricht erhalten wurde;

8. Inhalt der Nachricht;

9. Nachrichtenanhänge;

10. Antwort auf die Nachricht;

11. Zeitpunkt der Antwort auf die Nachricht;

12. Informationen über unsere Bewertung;

13. Kommentare zu einem Beitrag;

14. Geteilte Beiträge;

15. Informationen über Reaktionen auf Beiträge.

Die Grundlage für die Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, unsere Profile in den sozialen Netzwerken zu verwalten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Um unsere Profile in den sozialen Netzwerken zu verwalten, erhalten wir Daten, die wir an die Betreiber der folgenden Social-Media-Plattformen weitergeben:

1. LinkedIn Ireland Unlimited Company (Irland);

2. LinkedIn Corporation (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

3. Google Ireland Ltd. (Irland);

4. Google LLC (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

5. Facebook Ireland Ltd. (Irland)

6. Facebook, Inc. (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

7. Pinterest Inc. (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt).

8. Twitter, Inc. (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie Sie in dem sozialen Netzwerk registriert sind.

2.7.9. Um Ihnen die Teilnahme an den Empfehlungsprogrammen von Vinted zu ermöglichen

Wenn Sie einem oder mehreren Freunden die Plattform von Vinted empfehlen, können Sie Einkaufsgutscheine von Vinted verdienen. Um Ihnen die Teilnahme an den Empfehlungsprogrammen von Vinted und uns die Weitergabe unserer Einkaufsgutscheine an Sie zu ermöglichen, erheben und verwenden wir die folgenden Daten:

1. Ihren Mitgliedsnamen;

2. Ihren Empfehlungs-Link;.

3. Die Profildaten des von Ihnen eingeladenen Mitglieds;

4. Datum und Uhrzeit der Registrierung des von Ihnen eingeladenen Mitglieds;

5. Anzahl der gelisteten Artikel des von Ihnen eingeladenen Mitglieds;

6. Datum und Uhrzeit der hochgeladenen Artikel;

7. Informationen über den erfolgreichen Verkauf gelisteter Artikel des von Ihnen eingeladenen Mitglieds;

8. Einkaufsgutschein;

9. Höhe des Einkaufsgutscheins;

10. Ablaufdatum des Einkaufsgutscheins.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung von Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns unter Beachtung der geltenden AGB (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, um einen Vertrag unter Beachtung der geltenden AGB mit Ihnen zu erfüllen. Falls Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag und keine AGB mit Ihnen abschließen und erfüllen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.8. Zu rechtlichen Zwecken

2.8.1. Um Ihre Anfragen hinsichtlich personenbezogener Daten zu bearbeiten

Wenn Sie Ihre gesetzlichen Rechte hinsichtlich Ihrer Daten ausüben (siehe Gliederungspunkt 6. unten), erheben und verwenden wir zusätzlich zu allen anderen von Vinted gespeicherten personenbezogenen Daten die in Ihrer Anfrage enthaltenen Daten, um Ihre Anfrage zu prüfen, sie zu beantworten und gegebenenfalls soweit erforderlich, um erforderliche Maßnahmen zu ergreifen.

Um Anfragen beantworten zu können, stellt Vinted Ihre Daten Servicepartnern zu Verfügung, die Dienste von Datenschutzbeauftragten bereitstellen und uns in Datenschutzfragen beraten:

1. UAB Dataistic (Litauen);

2. Datenschutz nord GmbH (Deutschland);

3. Reusch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Deutschland).

Grundlage für diese Erhebung und Verwendung ist das berechtigte Interesse, die Rechte unserer Mitglieder zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden ab dem Zeitpunkt der Beantwortung Ihrer Anfrage 2 Jahre gespeichert.

2.8.2. Um Strafverfolgungsbehörden und anderen staatlichen Stellen Informationen bereitzustellen

Wenn wir berechtigten Grund zur Annahme haben, dass Sie an illegalen Aktivitäten beteiligt sind, erheben und verwenden wir die erforderlichen Daten Ihrer Profildaten (siehe 2.1.), Daten hinsichtlich Ihrer Aktivitäten auf der Plattform (siehe 2.2.) und aus Sicherheitsgründen erhobene und verwendete Daten (siehe 2.3. und 2.4.), um Strafverfolgungsbehörden und andere staatliche Stellen darüber zu informieren.

Vinted stellt Strafverfolgungsbehörden und anderen staatlichen Stellen die oben genannten Daten außerdem zur Verfügen, wenn wir Auskunftsersuchen bezüglich Ermittlungen erhalten, die von diesen Stellen durchgeführt werden. Dies ist zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten von Vinted erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO).

Personenbezogene Daten sind erforderlich, damit wir unseren gesetzlichen Pflichten nachkommen können, die durch Ihre Mitgliedschaft auf unserer Plattform entstehen. Für den Fall, dass Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir gesetzliche Anforderungen nicht erfüllen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.8.3. Um spezielle Anforderungen an die Datenspeicherung gemäß der französischen Verordnung Nr. 2011-219 einzuhalten (sofern Sie die .fr Plattform nutzen)

Wenn Sie registrierter Nutzer aus Frankreich sind, sind wir als Hosting-Anbieter gemäß Verordnung Nr. 2011-219 vom 25.02.2011 über die Speicherung und Übermittlung von Daten gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zeiträume zu speichern, um die Identifizierung aller an der Erstellung von Online-Inhalten beteiligten Personen zu ermöglichen. Wir sind gesetzlich verpflichtet, diesen Anforderungen nachzukommen und im Falle eines behördlichen Auskunftsersuchens verpflichtet, Behörden die untenstehenden Daten bereitzustellen.

Jedes Mal, wenn Inhalte erstellt, verändert oder gelöscht werden, sind Hosting-Anbieter wie Vinted verpflichtet, die folgenden Daten für einen Zeitraum von einem Jahr nach der Erstellung, Änderung oder Löschung des Inhalts zu speichern:

1. Nutzername;

2. IP-Adresse;

3. Das vom Informationssystem zugewiesene Identifizierungszeichen des fraglichen Inhalts: Dies ist ein eindeutiges Identifizierungszeichen, das der Hosting-Anbieter einem bestimmten Inhalt in der Datenbank zuweist (z. B. eine Referenz für einen gelisteten Artikel, einen Forenbeitrag bei Vinted, eine URL usw.);

4. Protokolltypen, die für die Verbindung mit dem Service und für die Übermittlung von Inhalten verwendet werden (z. B. FTP-Übertragung, Zugriff über die Weboberfläche usw.);

5. Art der Tätigkeit (Erstellung, Änderung oder Löschung von Inhalten);

6. Datum und Uhrzeit der Erstellung, Änderung oder Löschung auf der Plattform.

Daten hinsichtlich der Kontoeröffnung (diese Daten müssen nach der Löschung des Kontos ein Jahr aufbewahrt werden):

1. Zum Zeitpunkt der Kontoerstellung verwendete IP-Adresse;

2. Name der Person, die das Konto erstellt (oder des Unternehmensnamens, dies ist derzeit jedoch nicht auf Vinted anwendbar);

3. Mit dem Konto verknüpfte Postanschrift;

4. Verwendete Pseudonyme;

5. Mit dem Konto verknüpfte E-Mail-Adressen;

6. Telefonnummern;

7. Daten, die eine Verifizierung oder Änderung des ausgewählten Passworts in der letzten aktualisierten Version ermöglichen.

Daten hinsichtlich Finanztransaktionen, wenn der Hosting-Anbieter für den bereitgestellten Dienst eine Gebühr verlangt (wenn der Käufer z. B. den Käuferschutz von Vinted in Anspruch nimmt); diese Daten müssen nach der Zahlungsabwicklung ein Jahr aufbewahrt werden:

1. Verwendete Zahlungsart;

2. Zahlungsreferenz;

3. Betrag;

4. Datum und Uhrzeit der Transaktion.

Dies ist zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten von Vinted erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO). Personenbezogene Daten sind erforderlich, damit wir unseren gesetzlichen Pflichten nachkommen können, die durch Ihre Mitgliedschaft auf unserer Plattform entstehen. Für den Fall, dass Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir gesetzliche Anforderungen nicht erfüllen.

Wie oben erläutert, werden wir die zu diesem Zweck erhobenen und verwendeten Daten ein Jahr speichern.

2.8.4. Um das französische Gesetz für eine digitale Republik einzuhalten (sofern Sie die .fr Plattform nutzen)

Um Ihnen eine passende Version unserer Plattform anzuzeigen, die auf die Einhaltung des französischen Gesetzes für eine digitale Republik ausgerichtet ist, erheben wir anhand Ihrer IP-Adresse Ihre Standortdaten (Land), um festzustellen, ob Sie sich physisch in Frankreich befinden.

Dies ist zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten von Vinted erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO). Personenbezogene Daten sind erforderlich, damit wir unseren gesetzlichen Pflichten nachkommen können, die durch Ihre Mitgliedschaft auf unserer Plattform entstehen. Für den Fall, dass Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir gesetzliche Anforderungen nicht erfüllen.

Vinted erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck so lange, wie wir Ihr Vinted-Konto speichern – bei einer Löschung Ihres Vinted-Kontos, 3 Monate nach der Löschung, oder für 5 Jahre und 3 Monate während der Inaktivität Ihres Kontos.

2.8.5. Um die Rechte und Interessen von Vinted zu verteidigen

Sollten Sie in eine Streitigkeit mit Vinted verwickelt sein oder sollten wir zur Durchsetzung unserer AGB oder zur anderweitigen Verteidigung, Vollstreckung, Ausübung oder Wahrung unsere Rechte gezwungen sein, werden wir alle von Vinted gespeicherten Daten im erforderlichen Umfang verwenden, wie dies zur Beilegung der jeweiligen Situation erforderlich ist.

Grundlage für diese Erhebung und Verwendung ist unser berechtigtes Interesse, die Rechte und Interessen von Vinted zu vertreten (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Zu diesem Zweck erhobene und verwendete personenbezogene Daten werden ab dem Zeitpunkt, an dem wir auf die oben genannten Umstände aufmerksam wurden, ein Jahr gespeichert; oder für die Dauer der Streitigkeit oder des Gerichtsverfahrens, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist.

3. Empfänger personenbezogener Daten

Vinted übermittelt und teilt personenbezogene Daten nur dann mit Dienstleistern, wenn dies erforderlich und gemäß der anwendbaren Gesetze zulässig ist. Dienstleister, an die Ihre personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken übermittelt oder geteilt werden, sind unter Gliederungspunkt 2 oben aufgeführt. Zusätzlich arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die infolgedessen personenbezogene Daten als Empfänger erhalten.

Wir führen regelmäßig technische Wartungen durch an unserer Plattform durch und verbessern diese, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen und bestimmte geschäftsrelevante Aufgaben auszuführen, die die Verfügbarkeit und Funktionalität unserer Dienste unterstützen. Aus diesem Grund übermitteln wir Ihre Profildaten an Dienstleister, die Cloud- und Hosting-Dienste, Informationssicherheit, Wartungs- und technische Dienste sowie Kommunikationsdienstleistungen bereitstellen:

1. Amazon Web Services, Inc. (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

2. Google Ireland Ltd. (Irland), Google LLC (USA) (Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

3. Apple Distribution International (Irland), Apple Inc. (USA) (personenbezogene Daten sind durch den Dienstleister geschützt, der die EU-Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten abgeschlossen hat);

4. UAB “Rakrėjus” (Litauen);

5. Telia Lietuva AB (Litauen);

6. Microsoft Ireland Operations Limited (Irland), Microsoft Corporation (USA) ((Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt);

7. Slack Technologies, Inc. (USA) ((Daten sind gemäß dem EU-US-Datenschutzschild geschützt).

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Anwälte, Anwaltsgehilfen, Notare, Gerichtsvollzieher, Wirtschaftsprüfer, Berater, IT-Dienstleister, Versicherungsunternehmen und Archivierungsdienstleister, die Vinted Dienstleistungen bereitstellen.

Außerdem teilen wir Daten innerhalb der Unternehmensgruppe von Vinted. In dem Umfang wie dies für die Verwaltung der Unternehmensgruppe von Vinted erforderlich ist, werden innerhalb der Unternehmensgruppe von Vinted verarbeitete Daten an Vinted, UAB (Litauen) übermittelt.

Vinted ist gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten bzw. Nutzungsdaten Ermittlungsbehörden oder Aufsichtsbehörden bereitzustellen, sofern dies zur Abwehr von Gefahren für die Öffentlichkeit und zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

Vinted kann Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn Rechte und Verpflichtungen in Bezug auf das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Vinted in Übereinstimmung mit den AGB (verfügbar über den Link https://www.mamikreisel.de/terms_and_conditions) an solche Dritte übertragen werden. Dies gilt insbesondere in den folgenden Fällen: ein Geschäftsbereich wird übertragen, es kommt durch die Gründung eines neuen Unternehmens zu einer Unternehmensfusion, es kommt zu einer Firmenfusion durch eine Übernahme, es erfolgt eine Unternehmensspaltung, oder bei jeglichen Veränderungen hinsichtlich der Unternehmensführung, die Vinted betreffen. Vor einem solchen Ereignis werden Sie von Vinted darüber separat informiert, wie Ihre Daten weitergegeben werden. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, werden wir hierzu Ihre Einwilligung einholen.

4. Verwendung von Cookies

Vinted verwendet auf seiner Plattform Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

5. Änderungsvorbehalt

Da wir unsere Dienste ständig weiterentwickeln, behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der geltenden rechtlichen Bestimmungen zu ändern. Änderungen werden umgehend auf dieser Seite veröffentlicht. Unabhängig davon sollten Sie diese Seite regelmäßig auf Aktualisierungen überprüfen.

6. Ihre gesetzlichen Rechte hinsichtlich Ihrer Daten

6.1. Welche Rechte haben Sie?

Vorbehaltlich bestimmter Bedingungen, Einschränkungen und Ausnahmen aufgrund gesetzlicher Datenschutzbestimmungen besitzen Sie das Recht, jederzeit:

 

  • Information über die von uns erhobenen und verwendeten Daten, Zugang zu diesen Daten oder eine Kopie dieser Daten zu verlangen (Auskunftsrecht). Sämtliche Daten, die uns von Ihnen aktiv für die Plattform bereitgestellt wurden (2.1., 2.5. und 2.6.), sind jederzeit für Sie in Ihrem Vinted-Konto abrufbar;
  • die Berichtigung unrichtiger Daten und, unter Berücksichtigung der Art der Erhebung und Verwendung, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung). Sämtliche Daten, die uns von Ihnen aktiv über die Plattform bereitgestellt wurden (2.1, 2.5 und 2.6), können von Ihnen jederzeit selbst in Ihrem Vinted-Konto geändert werden (ausgenommen versendete Nachrichten sowie Forenbeiträge oder Bewertungen);
  • vorbehaltlich triftiger Gründe die Löschung Ihrer Daten zu verlangen (Recht auf Löschung);
  • die Einschränkung der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung);
  • bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder, soweit dies technisch machbar ist, durch Vinted übermitteln zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit);
  • nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung, einschließlich Profiling, unterworfen zu sein, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, es sei denn, die gesetzlichen Voraussetzungen für eine solche automatisierte Entscheidungsfindung werden eingehalten;

 

  • Widerspruch gegen die Erhebung und Verwendung von Daten einzulegen – nur, wenn die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e) der DSGVO) oder zur Wahrung der berechtigten Interessen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO), einschließlich Profiling, basierend auf denselben Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung und -verwendung, wie in den einzelnen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung erläutert (Widerspruchsrecht). Sie haben außerdem das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Erhebung Ihrer personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen;

 

  • und jederzeit alle uns erteilten Einwilligungserklärungen zu widerrufen. Ein solcher Widerruf besitzt keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten vor dem Widerruf. Sie können Ihrer Einwilligung für den Erhalt unseres Newsletters widerrufen, indem Sie in Ihrem Vinted-Konto die Einstellung für die Zusendung weiterer Marketing-E-Mails blockieren. Alternativ können Sie auch am Ende der Marketing-E-Mail auf „Abmelden“ klicken;
  • während der Ausübung Ihrer Rechte ohne Diskriminierung behandelt zu werden.

 

Kontaktieren Sie Vinted zur Ausübung sämtlicher in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte mit Ihrer Anfrage über die Kontaktdaten (Gliederungspunkt 7 unten). Unbeschadet aller anderen Rechtsmittel haben Sie außerdem das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei den Datenschutzaufsichtsbehörden einzureichen.

6.2. Welches Recht auf Kenntnis habe ich bezüglich meiner erhobenen, offengelegten oder übermittelten Daten?

Sie haben das Recht, von uns die Offenlegung bestimmter Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und verifiziert haben, legen wir Ihnen gegenüber abhängig von Ihrer Anfrage offen, welche personenbezogenen Daten über Sie erhoben wurden; aus welchen Kategorien von Quellen die gesammelten Daten stammen; den geschäftlichen oder kommerziellen Zweck für die Erhebung und Verwendung dieser personenbezogenen Daten; die Kategorien von Dritten, an die wir diese personenbezogenen Daten weitergeben; und welche Ihrer personenbezogenen Daten exakt von uns erhoben wurden. Wie oben erwähnt, wurden möglicherweise personenbezogene Daten zu geschäftlichen oder kommerziellen Zwecken gegenüber Dritten offengelegt. Deshalb haben Sie außerdem das Recht zu wissen, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns offengelegt wurden und gegenüber welchen Kategorien von Dritten diese offengelegt wurden.

6.3. Welches Recht auf Löschung meiner personenbezogenen Daten habe ich?

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer von uns erhobenen und verwalteten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese Informationen nicht gemäß geltenden Gesetzen verwendet werden. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und verifiziert haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen (und unsere Dienstleister dazu auffordern, diese zu löschen), es sei denn, die Löschung der Daten verstößt im gegebenen Fall gegen geltende Gesetze. Dies ist z. B. der Fall, wenn die Speicherung der Daten für uns oder unsere Dienstleister erforderlich ist, um die Transaktion abzuschließen, für die diese personenbezogenen Daten erhoben wurden; um von Ihnen angeforderte Waren oder Dienstleistungen bereitzustellen; um Maßnahmen einzuleiten, die im Rahmen unserer andauernden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise vorhersehbar sind; um anderweitig unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Dies ist auch der Fall, wenn wir Sicherheitsvorfälle entdecken; um uns vor böswilligen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten zu schützen oder Verantwortliche solcher Aktivitäten strafrechtlich zu verfolgen; um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen; um die Daten anderweitig intern und rechtmäßig zu nutzen, sofern die Zwecke der Nutzung kompatible mit den ursprünglichen Zwecken sind, für die Daten erhoben wurden.

6.4. Welches Recht habe ich, die Weitergabe meiner personenbezogenen Daten an Werbepartner zu untersagen?

Wir stellen Werbepartnern Nutzungsdaten zur Verfügung, wodurch wir Ihnen interessenbasierte Werbung bereitstellen können. Weitere Informationen zu interessenbasierter Werbung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Sie haben das Recht, uns anzuweisen, keine personenbezogenen Daten mit Werbepartner zu teilen und die zukünftige Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Werbepartner zu untersagen. Passen Sie hierfür bitte Ihre Einstellungen an, indem Sie auf unsere Cookie-Richtlinie zugreifen.

6.5. Wie werden Sie meine Anfrage verifizieren?

Ihre Anfrage muss ausreichende Informationen enthalten, anhand derer wir angemessen sicherstellen können, dass Sie die Person oder ein bevollmächtigter Vertreter dieser Person sind, deren personenbezogene Daten wir erhoben haben (Name, Vorname, die URL Ihres öffentlichen Profils, Ihre E-Mail-Adresse oder sonstige Informationen, die wir möglicherweise für Verifizierungszwecke anfordern). Die Anfrage muss ausreichende Details enthalten, damit wir die Anfrage korrekt verstehen, auswerten und beantworten können; und eine eidesstattliche Bestätigung enthalten, dass Sie die Person sind, deren personenbezogene Daten Gegenstand der Anfrage sind. Falls Ihre Anfrage durch einen bevollmächtigten Vertreter eingereicht wurde, müssen der Anfrage eine schriftliche Genehmigung und Informationen, die die Identität des Vertreters bestätigen, beigefügt werden. Wir können Ihnen keine Informationen bereitstellen oder Ihre anderen Rechte erfüllen, wenn wir Ihre Identität oder die Erlaubnis Ihres bevollmächtigten Vertreters zum Erhalt von Informationen zu Ihrer Person nicht verifizieren können. Um Ihre Identität verifizieren zu können, müssen wir Sie möglicherweise bitten, zusätzliche Informationen über sich bereitzustellen. Wir verwenden diese und die in der Anfrage enthaltenen Informationen ausschließlich zur Verifizierung Ihrer Identität oder zur Verifizierung der Erlaubnis des von Ihnen bevollmächtigten Vertreters.

6.6. Darf ich einen bevollmächtigten Vertreter verwenden?

Ja. Sie dürfen einen bevollmächtigten Vertreter verwenden, der in Ihrem Namen Einwilligungen widerruft oder Widersprüche erklärt, wenn Sie uns eine schriftliche Bestätigung der Genehmigung des von Ihnen ermächtigten bevollmächtigten Vertreters bereitstellen. Stellen Sie uns in diesem Fall wie im obigen Abschnitt „Wie reiche ich eine Anfrage ein?“ erwähnt eine Kopie der fraglichen Erlaubnis Ihres Vertreters zur Verfügung. Anfragen von bevollmächtigten Vertretern können von uns abgelehnt werden, wenn kein Nachweis erbracht wird, dass diese bevollmächtigt wurden, in Ihrem Namen zu handeln.

7. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie Fragen bezüglich der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Nutzung der Plattform oder hinsichtlich Ihrer Rechte haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter:

falls Sie unsere .de oder .at Plattform benutzen: [email protected] oder [email protected]

falls Sie unsere .fr, .es, .be, .nl oder .lu Plattform benutzen: [email protected]

falls Sie unsere .lt Plattform benutzen: [email protected]

falls Sie unsere .pl Plattform benutzen: [email protected]

falls Sie unsere .cz Plattform benutzen: [email protected]

falls Sie unsere .uk Plattform benutzen: [email protected]

falls Sie unsere .com Plattform benutzen: [email protected]

Datenschutzbeauftragte von Vinted:

Vinted, UAB

Zirmunu st. 70-701

LT-09124 Vilnius

Republik Litauen