Vinted-Geldbeutel: wie er funktioniert

Der Vinted-Geldbeutel dient Verkäufern dazu, die Einnahmen von allen verkauften Artikeln zu sammeln und sicher aufzubewahren, unabhängig von der gewählten Bezahlmethode des Käufers.

Du brauchst kein Guthaben, um bei Vinted shoppen zu können, genauso wenig kannst du es manuell aufladen.

Einnahmen erhalten

  1. Der Käufer zahlt für einen Artikel → die Zahlung erscheint als ‘ausstehend’ im Vinted-Geldbeutel des Verkäufers
  2. Der Käufer tippt 2 Tage nach Erhalt der Sendung auf Alles in Ordnung, falls er/sie damit zufrieden ist → Bestellung wird abgeschlossen → Zahlung wechselt von ‘ausstehend’ zu ‘verfügbar’
  3. Sobald das Geld im Geldbeutel verfügbar ist, kann der Verkäufer:
Hinweis
Falls der Betrag als 'ausstehend' markiert ist, obwohl die Bestellung abgeschlossen wurde, musst du zuerst deinen Geldbeutel aktivieren.
Wozu gibt es den Geldbeutel?

Das Zurückhalten von Guthaben gehört auf Online-Plattformen zu den üblichen Methoden. Wir haben diese Funktion übernommen, um nicht nur Käufern, sondern auch Verkäufern die nötige Sicherheit auf unserer Plattform zu bieten. 

Sollte bei Kleiderkreisel etwas schiefgehen, können wir den Käufer entschädigen. Alternativ könnt ihr euch aber auch auf eine andere Lösung einigen.

War diese Antwort hilfreich? oder